• Ein sperriges Thema griffig und umfassend erklärt
  • 160 Schaubilder zum Einsatz in Schule und Bildungsarbeit
  • Alle Schaubilder als Download
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 360 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38714-2
  • Bestellnummer: P387142

Kreuzestheologie anschaulich erklärt

Das Kreuz war ein Schandmal, es vereitelte alle in Jesus gesetzten Hoffnungen. Warum aber stellt die frühe Kirche das Kreuz dann in den Mittelpunkt der Verkündigung? Dieses Buch sammelt die theologischen Ansätze der ersten Christen, den Sinn des Kreuzes zu verstehen. Es erläutert die wichtigsten Kreuzestheologien und zeigt, worauf kirchliche Verkündigung und religionspädagogische Vermittlung heute achten müssen, wenn sie beim Thema Kreuz verstanden werden wollen. Zahlreiche Abbildungen – sämtlich als Download weiterverwendbar – helfen beim Studium sowie bei der Vermittlung in Schule, Lehre, Katechese.

  • Kapitel A skizziert das Problem, dem sich die frühe Kirche nach dem Tod Jesu auf Golgota gegenübersieht.
  • In Kapitel B wird gefragt, wer oder was die frühe Kirche bewegt, das Kreuz in den Mittelpunkt der Verkündigung zu stellen.
  • Kapitel C nimmt neutestamentliche Theologen in den Blick, die sich ein halbes Jahrhundert lang um eine adäquate Deutung des Kreuzes bemühen.
  • Kapitel D geht der Frage nach, wo die frühe Kirche aus Juden und Heiden überall nach Deute- und Interpretationshilfen sucht.
  • In Kapitel E werden aus einer Vielzahl von neutestamentlichen Texten, in denen die verschiedenen Interpreten ihr Ringen um die Bedeutung des Kreuzestodes Jesu festgehalten haben, dreizehn ausgewählt, die aufgrund ihrer Sprache und Aussage zentral erscheinen.
  • Kapitel F fragt schließlich, worauf die kirchliche Verkündigung und die religionspädagogische Vermittlung heute beim Thema Kreuz achten muss, wenn sie eine Chance auf Verständnis haben will.

Das Buch hat weniger Fachtheologen als vielmehr Studierende, in Schulen und Bildungshäusern Lehrende wie in der Verkündigung und Seelsorge Tätige im Blick, nicht zuletzt aber auch die vielen, die sich mit dem Bekenntnis zum Kreuz als „Instrument“ der Erlösung schwertun.

Das Thema ist komplex, schwer zu durchschauen und noch schwerer zu verstehen. Grund genug, es einmal anders anzugehen. So erleichtern insgesamt 160 in den Text eingestreute Medien sein Verstehen wie auch seine Vermittlung: Eine einfache Skizze zeigt sich oft effektiver als eine wortreiche Erklärung; eine Rekonstruktionszeichnung erleichtert die unentbehrliche Rückkehr in die biblische Vergangenheit; Textaufrisse helfen, einen Text in seiner Struktur und damit in seinem Aussagekern offenzulegen und ein Bild sagt oft mehr aus als eine noch so detaillierte Beschreibung.

Autor/in

Dr. Willibald Bösen, geb. 1938, em. Professor für katholische Theologie und ihre Didaktik mit Schwerpunkt Biblische Theologie an der Uni Bielefeld. Sein Anliegen, biblische Themen griffig für Interessierte und Lehrende aufzuarbeiten, lässt sich an seinen zahlreichen Veröffentlichungen bei Herder ablesen. Alle zeichnen sich durch starke didaktische Aufarbeitung, viele Schaubilder und Abbildungen aus.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Am Scheideweg. Amerikas Christen und die Demokratie vor und nach Trump

Am Scheideweg

Philip Gorski

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Beschneidung Jesu. Was sie Juden und Christen heute bedeutet

Die Beschneidung Jesu

Jan-Heiner Tück

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Macht und Ohnmacht in der Kirche. Wege aus der Krise

Macht und Ohnmacht in der Kirche

Stefan Kopp

Kartonierte Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Mission in säkularer Gesellschaft. Ein Herzensanliegen

Mission in säkularer Gesellschaft

George Augustin, Nikola Eterović

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Glaube und Heil. Thomas von Aquin für heute

Glaube und Heil

Markus Schulze, George Augustin, Ingo Proft

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gottes Freude und Freude an Gott. Perspektiven heutiger Glaubensverantwortung

Gottes Freude und Freude an Gott

Kurt Koch

Gebundene Ausgabe

68,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Gerhard Kardinal Müller

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Juden und Christen – das eine Volk Gottes

Juden und Christen – das eine Volk Gottes

Walter Kasper

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Vernünftig glauben - begründet hoffen. Praktische Metaphysik als Denkform rationaler Theologie

Vernünftig glauben - begründet hoffen

Saskia Wendel, Martin Breul

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Weltbeziehung und Gottesbeziehung. Das Christentum in der säkularen Moderne – eine anerkennungstheroretische Erschließung

Weltbeziehung und Gottesbeziehung

Markus Knapp

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Christentum in der Neuzeit. Geschichte, Religion, Mission, Mystik

Christentum in der Neuzeit

Michael Sievernich, Klaus Vellguth

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gesucht: Die Pfarrei der Zukunft. Der kreative Prozess im Bistum Essen

Gesucht: Die Pfarrei der Zukunft

Markus Etscheid-Stams, Björn Szymanowski, Andrea Qualbrink, Benedikt Jürgens

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis