• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83066-2
  • Bestellnummer: P830661

Fundierter Verstehensschlüssel zum Denken Edith Steins

Rechtzeitig zum Abschluss der Gesamtausgabe der Werke von Edith Stein liefert die vorliegende Studie einen fundierten Verstehensschlüssel zum Denken der Philosophin, Christin, Jüdin, Ordensfrau, Husserl-Schülerin und Frauenvertreterin. Der Autor kann ihn nicht nur in Steins Christlicher Philosophie nachweisen, sondern auch in ihrer eng mit ihrer geistigen Suche verknüpften Biographie. Die Originalität Edith Steins tritt hierbei deutlich zutage, und zwar auch und gerade in ihrem theologischen Ansatz, der spürbar durch ihre Herkunft aus dem Judentum geprägt ist. So liefert dieses Buch ein präzises Grundprofil der Intellektualität, Geistigkeit und Spiritualität dieser großen Persönlichkeit.

Denn Edith Stein war weit mehr als nur die Protagonistin einer vergangenen Wendezeit. Ihre Glaubensgeschichte ist eine moderne, ihre Bedeutung für das christlich-jüdische Gespräch der Gegenwart ist bei weitem noch nicht voll erschlossen, und in der Debatte um das Verhältnis von Glaube und Vernunft hat sie ebenso Maßstäbe gesetzt wie in der Religionstheologie. Vor allem aber hat sie mit der Betonung der bleibenden Individualität und Freiheit des Einzelnen bei gleichzeitiger Berufung zu einem Leben in Verantwortung und Gemeinschaft eine religiös begründete Maxime formuliert, die auch heute noch tragfähig sein kann. Ausgang und Ziel dieser Theologie ist der Glaube an den dreifaltigen Gott, der sich nach biblischer Überlieferung als der Ich bin, der Ich bin offenbart. Das schlussfolgernde Denken, so die Überzeugung Edith Steins, kann einen ersten Hinweis auf die Existenz Gottes geben.

Autor/in

Tonke Dennebaum, geb. 1974, Dr. theol., Priester, Studium der katholischen Theologie in Mainz, Münster und Rom, Regens des Priesterseminars und Leiter des Ausbildungsseminars der Diözese Mainz, Privatdozent an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Gesucht: Die Pfarrei der Zukunft. Der kreative Prozess im Bistum Essen

Gesucht: Die Pfarrei der Zukunft

Markus Etscheid-Stams, Björn Szymanowski, Andrea Qualbrink, Benedikt Jürgens

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Das Fenster nach Süden. Spiritualität des Alltäglichen

Das Fenster nach Süden

Maaike de Haardt

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Christentum in der Neuzeit. Geschichte, Religion, Mission, Mystik

Christentum in der Neuzeit

Michael Sievernich, Klaus Vellguth

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Weltbeziehung und Gottesbeziehung. Das Christentum in der säkularen Moderne – eine anerkennungstheroretische Erschließung

Weltbeziehung und Gottesbeziehung

Markus Knapp

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Gerhard Kardinal Müller

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Juden und Christen – das eine Volk Gottes

Juden und Christen – das eine Volk Gottes

Walter Kasper

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Vernünftig glauben - begründet hoffen. Praktische Metaphysik als Denkform rationaler Theologie

Vernünftig glauben - begründet hoffen

Saskia Wendel, Martin Breul

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Kirche wohin? Ein real-utopischer Blick in die Zukunft

Kirche wohin?

Gisbert Greshake

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 03.02.2020, jetzt vorbestellen

Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform

Freundschaft

Joachim Negel

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Erscheint am 03.02.2020, jetzt vorbestellen

Revisionen des Heiligen. Streitgespräche zur Gottesfrage

Revisionen des Heiligen

Richard Kearney, René Dausner, Jens Zimmermann

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

"Verwandeln allein durch Erzählen" Peter Handke im Spannungsfeld von Theologie und Literaturwissenschaft

"Verwandeln allein durch Erzählen"

Jan-Heiner Tück, Andreas Bieringer

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart

Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart

Ulrich Lüke

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis