• FS Bernd Willmes
  • Neuer Band in der Reihe
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Leinen
  • 496 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37722-8
  • Bestellnummer: P377226

Festschrift für Bernd Willmes: Die Propheten und die Weisheitsliteratur

Diese Festschrift für Bernd Willmes erfolgt in der Reihe »Fuldaer Studien«, zu deren Herausgeberkreis Bernd Willmes seit Jahren gehört. In seinem wissenschaftlichen Arbeiten hat sich der Jubilar wiederholt mit Texten und Themen aus den Bereichen der prophetischen und der weisheitlichen Literatur beschäftigt. Aus diesem Grund wurde ein Wort aus dem Buch des Propheten Ezechiel, dem sich Bernd Willmes seit den Tagen seiner Dissertation ausführlich gewidmet hat, als Überschrift gewählt: »Darum, ihr Hirten, hört das Wort des Herrn« (Ez 34,7.9).

Diese Festgabe versammelt vor allem Beiträge, die unmittelbar bzw. im weiteren Sinn die Propheten oder die Weisheitsbücher des Alten Testaments betreffen. Zu den alttestamentlichen und neutestamentlichen Studien, die in diesem Band Aufnahme gefunden haben, treten auch historische, moraltheologische und theologisch-praktische Beiträge, die sich mit Fragen der Rezeption prophetischer und weisheitlicher Texte beschäftigen.

Mehr Informationen zur Reihe Fuldaer Studien.

Mit Beiträgen von Georg Hentschel, Isaac Kalimi, Erasmus Gaß, Hubert Irsigler, Karina Barczyk, Werner H. Schmidt, Theodor Seidl, Rainer Kessler, Burkard Zapff, Stephan Lauber, Klaus Dr. Dorn, Ludwig Schick, Kathrin Gies, Christoph Gregor Müller, Friederike Eichhorn-Remmel, Gregor Predel, Richard Hartmann, Cornelius Roth, Markus Tomberg, Matthias Helmer, Gerhard Stanke, Peter Schallenberg, Jürgen Bärsch, Winfried Haunerland, Alessandra Sorbello Staub, Johannes Staub, Berthold Jäger, Werner Kathrein, Jörg Disse, Daniel Remmel

Mit einem Geleitwort von Heinz Josef Algermissen, Karlheinz Diez

Herausgeber/in

Matthias Helmer, geb. 1979, Studium der Katholischen Theologie in Würzburg, Diplom 2006, 2009 Promotion zum Dr. theol. mit einer Arbeit zum Buch Ezechiel; seit 2009 Wissenschaftlicher Assistent für alt- und neutestamentliche Exegese an der Theologischen Fakultät Fulda, 2014 Ernennung zum Akademischen Rat.

Herausgeber/in

Christoph Gregor Müller, geb. 1963, Studium der Katholischen Theologie in Fulda und München, 1988 Priester, 1994 Dr. theol., 2001 Habilitation, Lehrtätigkeiten an den Universitäten Würzburg und Münster sowie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, 2006 ordentlicher Professor für Neutestamentliche Exegese, Neutestamentliche Einleitungswissenschaft und Bibelgriechisch an der Theologischen Fakultät Fulda.

Thematisch verwandte Produkte

Fuldaer Studien
The God Who Acts. Nicht-interventionistisches objektives Handeln Gottes bei Robert John Russell

The God Who Acts

Florian Böth

Ausgabe in Leinen

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Thesaurus in vasis fictilibus – »Schatz in zerbrechlichen Gefässen« (2 Kor 4,7). Festschrift für Bischof Heinz Josef Algermissen zum 75. Geburtstag

Thesaurus in vasis fictilibus – »Schatz in zerbrechlichen Gefässen« (2 Kor 4,7)

Christoph Gregor Müller, Bernd Willmes

Ausgabe in Leinen

75,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ortsbestimmungen: Der Diakonat als kirchlicher Dienst

Ortsbestimmungen: Der Diakonat als kirchlicher Dienst

Richard Hartmann, Franz Reger, Stefan Sander

Ausgabe in Leinen

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Kirche in der Arbeitswelt. Der Diakon im Zivilberuf

Kirche in der Arbeitswelt

Richard Hartmann

Ausgabe in Leinen

35,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Das Kloster Fulda und seine Urkunden. Moderne archivische Erschließung und ihre Perspektiven für die historische Forschung

Das Kloster Fulda und seine Urkunden

Sebastian Zwies

Ausgabe in Leinen

60,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Be-gegnung von Glaube und Freiheit. Eine neuzeitliche Spurensuche

Die Be-gegnung von Glaube und Freiheit

Daniel Pacho

Ausgabe in Leinen

45,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Hrabanus Maurus in Fulda. Mit einer Hrabanus Maurus-Bibliographie (1979-2009)

Hrabanus Maurus in Fulda

Marc-Aeilko Aris, Susana Bullido del Barrio

Ausgabe in Leinen

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Vom Weg zum reinen Herzen. Geistliche Unterscheidung in den Briefen u. Maximen des Philipp Neri (1515-1595) in der Rezeption des Wüstenmönchtums u. des Johannes Cassian. Ein spiritualitätstheologischer Beitrag zur theol. Anthr.

Vom Weg zum reinen Herzen

Ulrike Wick-Alda

Ausgabe in Leinen

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis