Ökumene in Zeiten des Terrors (eBook (EPUB))

Streitschrift für die Einheit der Christen

  • Ein Briefwechsel zwischen Antje Vollmer und Klaus Mertes
  • Konkrete Schritte hin zur Ökumene
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 176 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81005-3
  • Bestellnummer: P810051

Streiten für die Ökumene - für die Einheit der Christen

In Zeiten von Terror, Gewalt und Verunsicherung breiter Bevölkerungsschichten kommt der Einheit der christlichen Kirchen eine wichtige, die Gesellschaft stabilisierende Aufgabe zu. Aber die Reformschritte hin zur Einheit gehen längst nicht weit genug.

Noch immer streiten Katholiken und Protestanten etwa über das Abendmahl. Die evangelische Theologin Antje Vollmer und der katholische Jesuitenpater Klaus Mertes sehen die Ökumene auch als zwingende Voraussetzung zum notwendigen und ehrlichen Dialog mit den Religionen. Über die konkreten Schritte entzündet sich zwischen den beiden ein streitbares Gespräch in Form eines Briefwechsels.

"Als wir unser Vorhaben im Sommer 2015 miteinander besprachen, ahnten wir beide nicht, in welche politischen Turbulenzen wir gerade in der Zeit unseres Schreibens geraten würden. Jetzt aber drängt sich diese Gegenwart so beunruhigend, so verunsichernd in unseren Alltag, dass wir das gar nicht ausblenden können. So wird dieser Briefwechsel wohl zugleich eine Art »politisches Tagebuch «, das die Nöte der Zeit ebenso widerspiegelt wie die eigene Ohnmacht.

Umgekehrt wird mir immer klarer, dass sich das, was wir suchen, wenn wir über eine mögliche, gänzlich neue Art der Gemeinsamkeit zwischen heutigen Christen nachdenken, im Bezug auf diese Gegenwartskrisen bewähren muss, beispielsweise durch neue Formen der sichtbaren Einheit und der Überwindung alten Hasses. Ohne diesen Bezugspunkt macht es gar keinen Sinn und wäre nur Selbstbespiegelung in einem immer kleiner werdenden Nebenraum des großen Weltgetümmels". (Antje Vollmer)

Autorin

Vollmer, Antje

Antje Vollmer

Politikerin und Autorin

Antje Vollmer, Dr. phil., geboren 1943, gestorben 2023; 1983 bis 1990 Mitglied der Fraktion der Grünen im Deutschen Bundestag; von 1994 bis 2005 erneut Mitglied des Deutschen Bundestages und dessen Vizepräsidentin. Für ihr politisches und publizistisches Wirken wurde Antje Vollmer vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Hannah-Arendt-Preis und dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland; zahlreiche Veröffentlichungen zur Zeitgeschichte und zur Geschichte des Widerstands gegen die NS-Diktatur.

Autor

Mertes, Klaus

Klaus Mertes

Ehemaliger Direktor des Kollegs St. Blasien

Superior des Ignatiushauses in Berlin, Redakteur der Kulturzeitschrift STIMMEN DER ZEIT, studierte klassische Philologie und Slawistik in Bonn, nach seinem Eintritt in den Jesuitenorden Philosophie in München und Theologie in Frankfurt. Seit 1990 war er im Schuldienst tätig, zunächst 1990–1993 in Hamburg, 1994–2011 dann am Canisius-Kolleg in Berlin, dessen Rektor er seit 2000 war. Von 2011 bis 2020 war er Kollegdirektor am internationalen Jesuitenkolleg in Sankt Blasien.

Verwandte Themen

Thematisch verwandt

Ökumene
Zurück Weiter
  • Baustellen der Hoffnung. Eine Ermutigung, das Leben anzupacken

    Baustellen der Hoffnung

    Martin Werlen

    Gebundene Ausgabe

    22,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (EPUB)

  • Kein Mensch lebt nur für sich allein. Verbundenheit  erfahren, das Miteinander stärken

    Kein Mensch lebt nur für sich allein

    Anselm Grün, Rudolf Walter

    Gebundene Ausgabe

    22,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (EPUB)

  • Zeit für Versöhnung. Spaltung überwinden, Begegnung wagen

    Zeit für Versöhnung

    Anselm Grün

    Gebundene Ausgabe

    18,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (EPUB)

  • Christlich-islamische Interaktion. Theologische Grundlegung

    Christlich-islamische Interaktion

    Felix Körner, Serdar Kurnaz, Angelika Neuwirth, Ömer Dr. Özsoy

    Gebundene Ausgabe

    20,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

  • Gott. Mehr als eine Frage - Herder Korrespondenz Spezial

    Gott

    Michael Blume, Godehard Brüntrup, Juliane Eckstein, Julia Enxing, Georg Essen, Mirijam Günter, Dominik Meiering, Theresia Heimerl, Reinhard Marx, Isabel Barragán, Hanns-Josef Ortheil, Sebastian Ostritsch, Katharina Peetz, Martina Roesner, Christoph Schult, Ursula Schumacher, Andreas Urs Sommer, Peter Strasser, Holm Tetens, Hakan Turan, Saskia Wendel, Helmut Hoping, Magnus Striet, Redaktion Herder Korrespondenz

    Broschur

    15,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (PDF)

  • Aufbruch statt Rückzug. Die römisch-katholische Kirche in der Öffentlichkeit heute

    Aufbruch statt Rückzug

    Wolfgang Beck, Regina Heyder, Dorothea Sattler, Thomas Söding, Agnes Wuckelt

    Gebundene Ausgabe

    20,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (PDF)

  • Macht im interreligiösen Dialog. Interdisziplinäre Perspektiven

    Macht im interreligiösen Dialog

    Merdan Güneş, Andreas Kubik, Georg Steins

    Gebundene Ausgabe

    42,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (PDF)

  • Courage. 123 Kurzporträts mutiger Menschen

    Courage

    Sarah Gaffuri, Niklaus Kuster

    Gebundene Ausgabe

    24,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

  • Der Nachmittag des Christentums. Eine Zeitansage

    Der Nachmittag des Christentums

    Tomáš Halík

    Gebundene Ausgabe

    22,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

  • Warum Kirche? Selbstoptimierung oder Glaubensgemeinschaft

    Warum Kirche?

    Hans Joas

    Gebundene Ausgabe

    24,00 €

    Lieferbar in 1-3 Werktagen

    auch erhältich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild