Weisen des Lebens (Gebundene Ausgabe)

Improvisationen über Jazz, Buddhismus und Glück

  • Zwei Weltstars sprechen über die spirituelle Dimension von Musik, aber auch ihre friedensstiftende Kraft
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38286-4
  • Bestellnummer: P382861

Im Gespräch mit dem buddhistischen Denker Daisaku Ikeda schauen Herbie Hancock und Wayne Shorter auf ihre Weltkarrieren und ihr Leben zurück. Sie sprechen über das, was sie von ihren musikalischen Mentoren, u.a. Miles Davis und Art Blakey, gelernt haben, und inwiefern die buddhistische Philosophie mit dem befreienden Geist des Jazz korrespondiert. Andere Themen des Buches sind u.a. das friedensstiftende Potential von Musik, die Bedeutung des Spirituellen für die künstlerische Entwicklung und das buddhistische Prinzip, Gift in Medizin zu verwandeln. Ein inspirierendes Buch für Musik- und Menschenfreunde.

Aus dem Englischen übersetzt von Judith Elze und Katrin Harlaß

Übersetzt von Judith Elze, Katrin Harlaß,

Autor

Herbie Hancock, geb. 1940, erhielt als legendärer Pianist und Komponist einen Oscar für seine Filmmusik zu Um Mitternacht sowie vierzehn Grammy Awards, darunter Album of the Year. Derzeit ist er Leiter des Kreativbereichs Jazz beim Los Angeles Philharmonic Orchestra und Leiter des Thelonius Monk Institute of Jazz. 2011 wurde er von UNESCO-Generaldirektorin Irina Bokowa zum UNESCO-Sonderbotschafter ernannt; 2013 erhielt er den Kennedy Center Honors Award; 2016 einen Grammy für sein Lebenswerk.

Autor

Daisaku Ikeda, geb. 1928, ist Präsident der buddhistischen Laienorganisation Soka Gakkai International. Für sein humanitäres Engagement erhielt er 1983 den Friedenspreis der Vereinten Nationen.

Autor

Shorter, Wayne

Wayne Shorter

Jazzmusiker

Wayne Shorters, geb. 1933, ständig wachsendes Lebenswerk ist unauflöslich mit der Geschichte der modernen Musik verbunden. Er gilt als einer der bedeutendsten und produktivsten Künstler und Komponisten unserer Zeit. Seine herausragenden Leistungen wurden unter anderem mit elf Grammy Awards gewürdigt, zudem ist er mehrfacher Ehrendoktor, unter anderem der Juilliard School in New York und der New York City University. Wayne arbeitete mit Größen wie Art Blakey und Miles Davis zusammen und ist Mitbegründer der einzigartigen Fusion Group Weather Report. Sein berühmtes Quartett gilt als eine der besten Jazzgruppen aller Zeiten.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Lebenswege, Erfahrungen, Schicksale
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis