Im Alter gesund und in Bewegung bleiben

Wer bereits sein ganzes Leben lang Sport getrieben hat, dem fällt es leichter, bis ins hohe Alter in Bewegung zu bleiben. Viele Menschen fangen jedoch erst an, sich Gedanken um Sport zu machen, wenn der Rücken schmerzt oder Herzprobleme auftauchen.

Bewegung im Alter
Bis ins hohe Alter beweglich und fit zu bleiben ist kein unerreichbares Ziel. Vor allem Experimentierfreude und Beharrlichkeit sind gefragt.© Pixabay

Die ideale Sportart im Alter finden

„Sie müssen etwas für Ihre Gesundheit tun.“ Diesen Satz hört man besonders im Alter oft von seinem Arzt. Aber nicht selten sind dann schon gesundheitliche Probleme aufgetreten. Warum also warten? Sehen Sie diesen Moment als Chance, neue Gewohnheiten in Ihr Leben zu lassen.

Gehen Sie auf die Suche, was Ihnen gefällt. Probieren Sie dabei ruhig verschiedene Bewegungs- und Sportangebote aus, bis Sie die Sportart finden, die am besten zu Ihnen passt. Denn nur so ist sichergestellt, dass Sie auch regelmäßig dranbleiben und mit Motivation und Spaß zu mehr Bewegung finden. Schrecken Sie aber nicht vor Herausforderungen zurück: Sport darf und soll anstrengend sein – nur so lassen sich Ausdauer und Beweglichkeit effektiv verbessern.

Suchen Sie eher Ruhe oder sind Sie ein Gruppenmensch? Viele Sportarten kann man allein praktizieren, aber auch mit Gleichgesinnten. Der Vorteil einer festen Gruppe: Man unterliegt einer gewissen Beobachtung, motiviert sich gegenseitig und tauscht sich aus. Zudem kann man so seinen Freundeskreis erweitern.

Ideale Sportarten, die das Herz-Kreislaufsystem stärken, die Gelenke schonen und Beweglichkeit fördern sind:

  • Nordic Walking
  • Wandern
  • Schwimmen
  • Wassergymnastik oder Aquafit
  • Gymnastik oder Zumba
  • Yoga

Munter zu jeder Jahreszeit

Einfaches tägliches Spazierengehen reicht schon aus. Es hellt die Stimmung auf. Und es ist auch eine wichtige Komponente im Puzzlespiel der jahreszeitlichen Stimmungsschwankungen, die durch Veränderungen im Hormonsystem ausgelöst werden.

Mit zunehmendem Alter kommt es immer häufiger zum Mangel an Serotonin und Melatonin. Außer dem natürlichen Abfall von Serotonin im Winter kommt erschwerend jede Art von Stress dazu. Denn unter Stress wird viel Serotonin verbraucht, was sich im Labor über erhöhte Adrenalin- und Noradrenalin-Werte nachweisen lässt.

Damit auch in der dunklen Jahreszeit mehr Serotonin durch Ihren Körper fließt, können Sie selbst einiges tun:

  • Gerade Alter ist Bewegung an der frischen Luft ein Jungbrunnen. Ein leichter Ausdauersport oder auch Spaziergänge wirken stimmungsaufhellend.
  • Zufuhr hochwertiger Omega-3-Fettsäuren. Diese sind zum Beispiel in Pflanzenölen, Fisch, Leinsamen und Nüssen enthalten.
  • Die Aminosäure Tryptophan: Dieser kleine Eiweiß-Baustein ist die Vorstufe von Serotonin und Melatonin, die beide für die Schlafregulation sehr wichtig sind. Enthalten ist die Aminosäure vor allem in Nüssen, Samen wie Amaranth und Quinoa, Pilzen und Bananen.

Das Immunsystem stärken

Ein intaktes Immunsystem ist eine wichtige Komponente für gesundes Älterwerden. Erkältungen, Virusinfektionen und grippale Infekte schwächen das Immunsystem, vor allem, wenn sie nicht richtig auskuriert wurden. In der kalten, nassen und dunklen Jahreszeit sind diese Erkrankungen naturgemäß deutlich häufiger anzutreffen – und im Frühling spüren wir oft noch die „Nachwehen“. Aber auch im Sommer sind wir vor Infekten nicht automatisch sicher – Stichwort Sommergrippe.

Wichtig: So lange Sie noch krank und angeschlagen sind, sollten Sie größere körperliche Anstrengungen vermeiden und auf lange Sporteinheiten verzichten.

Um das Immunsystem zu stärken und sich effektiv vor Grippen zu schützen, sind frische Luft und Bewegung sehr hilfreich. Doch auch eine ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse stärkt die Abwehr. Vor allem Vitamin C, Vitamin D, Zink und Selen erhalten unser Immunsystem topfit. Zu guter letzt ist ein ausreichender und erholsamer Nachtschlaf wichtig. Denn in diesen Ruhephasen regeneriert der Körper und sammelt Kräfte für den nächsten Tag.

Bücher zum Thema

Zurück Weiter

Artikel zum Thema

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis