• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2012
  • Gebunden
  • 48 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-30740-9
  • Bestellnummer: 4307401
Diese Folge von Zeichnungen ist etwas ganz Ungewöhnliches; sie ist bemerkenswert durch den Anstoß zu ihrer Entstehung und die künstlerische Bewältigung der überaus heiklen Aufgabe. Inhalt ist der Abschied eines Menschen von der ihm am allernächsten stehenden Person – der Abschied einer Tochter von ihrer verdämmernden Mutter. Vom Gegenstand her gesehen muss dieses Vorhaben ganz nah am Scheitern liegen, derart von Gemütswerten überfrachtet ist es. Doch Almut Quaas exponiert sich ohne Scheu. Mit großem Mut und Selbstvertrauen begabt, scheint sie wohl erwogen zu haben, das Risiko einzugehen, sich zu erwartenden Missverständnissen auszusetzen. Damit stellt sie sich, Verbindlichkeit schaffend, einer in der gegenwärtigen Kunstwelt weit verbreiteten Geistesdürre entgegen. In der künstlerischen Auseinandersetzung mit den wesentlichen Dingen des Lebens führt sie uns eine glaubhafte, das ist: eine authentische Äußerung vor Augen. Allzu vieles, das uns dieser Tage als beispielgebend wertvoll präsentiert wird, ist Dekoration, schlimmer noch: Spekulation. Almut Quaas besitzt die Fähigkeit, sich davon freizuhalten. Liebe, Dankbarkeit, Abschied nehmen sind Bewegungen des Gemütslebens und kaum als Thema für die Übersetzung in die Sprache der bildenden Kunst geeignet: diese gehört der Sinnenwelt des Sichtbaren zu. Ganz selten und nur ganz Großen – Albrecht Dürers Kohlezeichnung seiner alten Mutter und gewisse Zeichnungen der Käthe Kollwitz wären hier zu nennen – ist es gelungen, derart Ungreifbares in die Fläche eines Zeichenblattes zu abstrahieren. Als rein dem seelischen Erleben Entspringendes wäre es eigentlich dem Wort anheimgegeben.

Mit einem Vorwort von Hans Martin Erhardt

Thematisch verwandte Produkte

Lebenswege, Erfahrungen, Schicksale
Courage. 123 Kurzporträts mutiger Menschen

Courage

Niklaus Kuster, Sarah Gaffuri

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Erscheint am 13.06.2022, jetzt vorbestellen

Reißleine. Wie ich mich selbst verlor – und wiederfand

Reißleine

Katja Suding

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Avas Geheimnis. Meine Begegnung mit der Einsamkeit

Avas Geheimnis

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Fülle. Die schöpferische Kraft der Natur

Fülle

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Ersten ihrer Art. Frauen verändern die Welt

Die Ersten ihrer Art

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters

Alles, was wir nicht erinnern

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Stiefkinder der Republik. Das Heimsystem der DDR und die Folgen

Stiefkinder der Republik

Angelika Censebrunn-Benz

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Lieber träumen wir alles, als dass wir es sagen. Ein Gespräch mit Michael Albus

Lieber träumen wir alles, als dass wir es sagen

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Hans-Erdmann Schönbeck: "... und nie kann ich vergessen" Ein Stalingrad-Überlebender erzählt von Krieg, Widerstand – und dem Wunder, 100 Jahre zu leben

Hans-Erdmann Schönbeck: "... und nie kann ich vergessen"

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Wie ich das chinesische Lager überlebt habe. Der erste Bericht einer Uigurin

Wie ich das chinesische Lager überlebt habe

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Sieben Jahre in Deiner Welt. Briefe an meinen demenzkranken Vater

Sieben Jahre in Deiner Welt

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Natur. Einsamkeit. Glück. Mein Leben in der Wildnis Lapplands

Natur. Einsamkeit. Glück.

Klappenbroschur

14,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis