Wettersegen

Besondere Segensgebete im Messbuch (566) und im Benediktionale, dort in verschiedenen Formen, mit der Bitte um Bewahrung vor Unwetter und der Bitte um für die Feldfrüchte gedeihliches Wetter.