Oratorium

Mit dem Begriff "Oratorium" (von lat. orare = beten) wird zweierlei bezeichnet:

  1. Ein Gebetsraum, z.B. Kapelle in einem Kloster.
  2. Eine musikalische Gattung, deren Name wahrscheinlich hergeleitet ist von der Gemeinschaft der Oratorianer des Philipp Neri (Rom, 16. Jh.). Zunächst zur Begleitung von Andachten, später als selbstständige musikalische Form mit Ähnlichkeit zu Kantaten und Opern (z.B. Weihnachtsoratorien).