Magie

Die Magie oder Zauberei versucht, überirdische Mächte mit Formeln und Zeichenhandlungen zu bezwingen und für eigene Zwecke dienstbar zu machen. Im Gegensatz zu Gebet und Gottesdienst, vertraut sie nicht auf die freie Liebe Gottes und versucht, sich nicht seinem Willen unterzuordnen, sondern im Gegenteil das Wirken Gottes dem menschlichen Willen anzupassen. Auch wenn die Kirche magische Vorstellungen ablehnt, treten solche im Bereich des Volksglaubens immer wieder auf.