Confiteor

Confiteor, auch Allgemeines Schuldbekenntnis, Schuldbekenntnis, Sündenbekenntnis genannt, ist Lateinisch für "ich bekenne". Dabei handelt es sich um eine Formel, mit der das Allgemeine Sündenbekenntnis einsetzt: "Ich bekenne Gott, dem Allmächtigen, und allen Brüdern und Schwestern, dass ich Gutes unterlassen und Böses getan habe -…"
Es wird im Bußakt der Messe und zum Beginn der Komplet gesprochen. Das Confiteor ist eine so genannte Apologie, bestehend aus Selbstanklage und Bitte um Fürbitte. Es bildet einen wesentlichen Teil des Bußsakramentes.