Assistenz

Heute wenig gebräuchliche Bezeichnung für alle liturgischen Dienste mit Ausnahme des Leiters, welche dem Leiter der Liturgie als demnach mittelalterlichem Verständnis allein Zelebrierenden sozusagen "assistierten".

Demgegenüber hat das Zweite Vatikanische Konzil die eigenständige liturgische Funktion eines jeden Dienstes innerhalb der Liturgie ausdrücklich wiederhergestellt und betont: "Auch die Ministranten, Lektoren, Kommentatoren und die Mitglieder der Kirchenchöre vollziehen einen wahrhaft liturgischen Dienst" (Liturgiekonstitution SC 29).