Jenseits der Schöpfung (Gebundene Ausgabe)

Eine Spurensuche nach Tieren in der Eschatologie

  • wbg Academic in der Verlag Herder GmbH
  • 1. Auflage 2023
  • Gebunden
  • 140 Seiten
  • ISBN: 978-3-534-27818-3
  • Bestellnummer: P3278181

Auferstehung, Vollendung, ewiges Leben – auch für Tiere?

Die Tradition verneint die Frage nach Auferstehung, Vollendung und ewigem Leben für Tiere und reserviert diese Hoffnungsgehalte allein für den Menschen. Tiertheolog*innen bejahen sie und spre-chen auch den Tieren einen theologischen Ort jenseits der Schöpfung zu. An der Eschatologie hängt nicht nur unser Umgang mit den Tieren, sondern auch die Gottesfrage. Denn sollte es dem Gott der Bibel letztendlich wirklich allein um den Menschen gehen, während er den Rest der lebendigen Welt dem ewigen Nichts überlässt? Auf verschiedenen Wegen versuchen Tiertheolog*innen deshalb, Tiere in die eschatologische Hoff-nung zu integrieren. Doch wie tierfähig sind diese Ansätze wirklich, die Tieren eine unsterbliche See-le, eine den Tod überdauernde Gottesbeziehung, eine leibliche Auferstehung zusprechen? Inwieweit gelingt ihnen die so dringende Überwindung des Anthropozentrismus der Eschatologie? Welche Möglichkeiten bieten die Traditionsbestände für eine postanthropozentrische eschatologische Hoff-nung? Diesen Fragen geht dieser Band der Reihe animate theologies nach. So werden fünf verschiedene Ansätze tiereschatologischen Denkens vorgestellt und in Hinblick auf ihre Tierfähigkeit untersucht. Im Fokus steht dabei die kritische Analyse des implizierten „Tierbegriffs“ einerseits sowie der zugrunde-liegenden eschatologischen Hoffnung andererseits. Dabei zeigt sich nicht nur, wie tierfähig christliche Eschatologie ist, sondern auch, wie es um ihre Alteritätsfähigkeit und ihr gegenwartskritisches Poten-zial steht.

Autor/in

Lisa-Marie Kaiser hat an der TU Dortmund Katholische Theologie und Germanistik auf Lehramt studiert. Aktuell ist sie Lehrerin an einem Dortmunder Gymnasium und promoviert in der Systematischen Theologie zur theologischen Rede vom Essen. Ihre Forschungs-und Interessenschwerpunkte sind Tiertheologie sowie der Themenbereich Theologie des Essens.

Thematisch verwandt

Theologische Bücher
Zurück Weiter
Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild