Bauern und Banker (Gebundene Ausgabe)

Wirtschaft im Mittelalter

  • Über den Homo oeconomicus des Mittelalters
  • Neuer Blick auf die Wirtschaft als Grundlage unseres Zusammenlebens bis heute
  • Macht Geschichte zugänglich und den Alltag im Mittelalter anschaulich
  • Von der Naturalwirtschaft bis zum Fernhandel, von den Kaufmannsgilden bis zu den Messen
  • Theiss in der Verlag Herder GmbH
  • 1. Auflage 2021
  • Gebunden
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-8062-4357-4
  • Bestellnummer: P5943576

Thomas Ertl nimmt die Welt der mittelalterlichen Wirtschaft ernst, d.h. er betrachtet sie aus ganz moderner Perspektive. Er schaut auf den lokalen Handel ebenso wie auf den Fernhandel, beschreibt die Naturalwirtschaft wie das aufkommende Banken- und Messewesen. Zu Ertls Mittelalter gehören auch soziale Ungleichheit, Jobzufriedenheit und Shopping.

Autor

Thomas Ertl ist Professor für Geschichte des hohen und späten Mittelalters am Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin. Seit 2017 ist er Mitglied des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte. Als Mitherausgeber wirkte er von 2010 bis 2018 an „The Medieval History Journal“ und seit 2018 bei der „Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte“ mit. 2008 veröffentlichte er das Buch „Seide, Pfeffer und Kanonen. Globalisierung im Mittelalter“.

Cover-Download CoverJPEG
Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild