Wer bist du, Mensch? (Gebundene Ausgabe)

Transformationen menschlicher Selbstverständnisse im wissenschaftlich-technischen Fortschritt

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Gebunden
  • 408 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38960-3
  • Bestellnummer: P389601

Die anthropologischen Herausforderungen des technischen Fortschritts

Der zunehmende Einfluss von Wissenschaft und Technik auf praktisch alle Bereiche des menschlichen Lebens und die natürliche Umwelt motiviert die große Frage: Wer bist du, Mensch, angesichts von Robotik und Künstlicher Intelligenz, von genetischem Editieren und technischen Unsterblichkeitsphantasien? Wer willst du sein in einer zusehends hoch technisierten Welt? Wie willst du Freiheit, Verantwortung und Kreativität erhalten und ausleben? Was wird aus dir im sich weiter beschleunigenden technischen Fortschritt? Ein interdisziplinäres Team geht diese Fragen an, um das Gespräch darüber in die Gesellschaft zu tragen.

Mit Beiträgen von Regina Ammicht Quinn, Alexander Filipovic, David Fine, Armin Grunwald, Christoph Hubig, Ilhan Ilkilic, Johanna Haberer, Janina Loh, Ulrich Lüke, Johannes von Lüpke, Elif Özmen, Johannes Schelhas, Thomas Söding, Christina Schües, Ole Döring, Karsten Wendland, Christopher Coenen,

Herausgeber

Armin Grunwald, geb. 1960, Dr. rer. nat., Professor für Technikphilosophie und Technikethik, Leiter des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, Karlsruhe.

Thematisch verwandte Produkte

Theologische Ethik
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis