Du bist in unserer Mitte (Gebundene Ausgabe)

Die Feier der Haus- und Krankenkommunion

  • Zahlreiche Vorschläge für die Gestaltung von Krankenkommunionfeiern
  • Mit wichtigen Hinweisen vor allem für Ehrenamtliche
  • Auswahl an Bibeltexten und dazugehörigen Auslegungen
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-32154-2
  • Bestellnummer: P321547
  • Empfohlenes Alter: ab 30 Jahre

Das praktische Werkbuch für die Feier der Krankenkommunion

Krankenseelsorge umfasst Besuche und Gespräche, Gebet und Gottesdienst mit den Kranken, Kommunionfeier und Krankensalbung. So erfahren kranke und betagte Menschen oder Menschen mit Behinderung, dass sie zur Gemeinde gehören, dass sie wahrgenommen, geschätzt und in das Gemeindeleben einbezogen werden. Wer krank ist, muss sich mit der Krankheit, den Einschränkungen oder Schmerzen, seiner Abhängigkeit von anderen Menschen oder sogar mit der Endlichkeit seines Lebens auseinandersetzen. Durch die Feier der Krankenkommunion erfährt er Stärkung im Glauben. Die Verbindung zwischen der Gemeinde und ihren kranken Mitgliedern wird besonders deutlich in der Feier der Kommunion am Krankenbett. Heute werden verstärkt ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Krankenseelsorge beteiligt. Das gilt auch für die Krankenkommunion. Kommunionhelferinnen und -helfer bringen sie in die Wohnung, ins Krankenhaus, Altenheim oder Hospiz. Gerade durch den ehrenamtlichen Dienst wird sichtbar, dass die Gemeinde insgesamt sich für ihre kranken Mitglieder verantwortlich fühlt.

Dieses Buch enthält ausgearbeitete Modelle für die Gestaltung von Krankenkommunionfeiern und will Seelsorgerinnen und Seelsorger sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Dienst unterstützen. Es bietet ausgearbeitete Modelle für Krankenkommunionfeiern zu Hause, im Krankenhaus, Altenheim und Hospiz mit praktischen Anregungen sowie Gebeten und Texten zur Auswahl. Je nach ihren Bedürfnissen können sie eine Vorlage, die ihnen gefällt und zur Situation passt, so übernehmen, wie sie ist; sie können sie aber auch variieren, kürzen, durch eigene Elemente ergänzen oder einzelne Bausteine aus den verschiedenen Modellen nutzen. Alle Modelle sind ausgerichtet auf besondere Situationen und Zielgruppen, z. B. Langzeitkranke, Kinder oder alte Menschen, und berücksichtigen die Anlässe des Kirchenjahres.

Mit Beiträgen von Judith Flanhardt, Petra Gaidetzka, Maria Hauk-Rakos, Michael Ipolt, Günter Kannengiesser, Wolfgang Raible, Christiane Rath, Brigitte Schmidt, Leo J. Wittenbecher, Trudel Zimmer

Herausgeberin

Petra Gaidetzka, geb. 1958, Dipl.-Theologin, Referentin für schulische Bildung, Autorin; zahlreiche pastorale Veröffentlichungen.

Thematisch verwandte Produkte

Gottesdienstvorlagen
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis