Abschied von der Ständekirche (Kartonierte Ausgabe)

Plädoyer für eine Theologie des Gottesvolkes

  • wichtige Impulse für das Verständnis von Kirche heute
  • gut lesbare Darstellung der Geschichte der Laien in der Kirche
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2015
  • Kartoniert
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-31488-9
  • Bestellnummer: 4314886

Plädoyer für eine neue Volk-Gottes-Theologie und -Praxis

Es scheint, dass manche Entscheidungsträger in der Kirche über den Mut des Zweiten Vatikanischen Konzils, in den Aussagen über den Laien eine Kehrtwende zu vollziehen, erschrocken sind und nun den "Sprung nach vorwärts" (Johannes XXIII.) rückgängig zu machen suchen. Gleichzeitig sind von Papst Franziskus neuerdings ganz andere Töne zu vernehmen: Sie lassen ein neues Miteinander von Klerikern und Laien in der Kirche als möglich erscheinen.

In dieser unübersichtlichen Situation legt der Autor, im Rückblick auf die wechselvolle Geschichte der "Laien" in der Kirche, ein engagiertes Plädoyer für eine biblisch begründete und vom Konzil wieder aufgegriffene Volk-Gottes-Theologie vor, in der das Modell der Ständekirche grundsätzlich überwunden ist.

Eine Programmschrift für die Franziskus-Kirche!

Autor

Neuner, Peter

Peter Neuner

Dogmatiker

Peter Neuner, Dr. theol., geb. 1941, Priester, 1980-1985 Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Passau, 1985-2006 Professor für Dogmatik an der Universität München, 1998-2002 Leiter der Arbeitsgemeinschaft der Dogmatiker und Fundamentaltheologen des deutschen Sprachraums.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis