Der Heilige Geist (eBook (PDF))

Feuer Gottes - Lebensquell - Vater der Armen

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • virtuell (Internetdatei)
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80226-3
  • Bestellnummer: P802264

Der Heilige Geist führte in der abendländischen Theologie eher ein Schattendasein. Nicht zu Unrecht sprach man von der „Geistvergessenheit“ im Westen. Doch ist mittlerweile eine neue Geist-Sehnsucht aufgebrochen, die Gott nicht mehr in hierarchisch verfestigten Strukturen sucht, sondern in seinem lebendigen Wirken in der Schöpfung, in der Geschichte und in der Biografie eines jeden Einzelnen. Boff gelingt es, das biblische Zeugnis und die kirchliche Tradition vom Heiligen Geist neu zu deuten. Er vermittelt die systematische Theologie der Gegenwart mit der mystischen Tradition, denkt über den Geist neu nach angesichts der großen Krisen der Gegenwart und lässt sich dabei vor allem von den neuen Kosmologien leiten, die den Kosmos als einen großen Prozess im Werden sehen, aus dem schließlich Leben und Bewusstsein hervorbrach. Die traditionelle Redeweise vom Heiligen Geist wird so wieder zu einer lebendigen Quelle für eine zeitgenössische Theologie und Spiritualität.

Übersetzt von Bruno Kern

Autor

Boff, Leonardo

Leonardo Boff

Theologe und Schriftsteller

Leonardo Boff, geb. 1938 in Brasilien. Theologe und Schriftsteller. Sein Wirken als Autor wurzelt im Engagement für die Armen und die Schöpfung. Im Jahr 2001 erhielt Boff den Alternativen Nobelpreis.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis