Zwischen Jesu Wort und Norm (eBook (PDF))

Kirchliches Handeln angesichts von Scheidung und Wiederheirat

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2014
  • virtuell (Internetdatei)
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80245-4
  • Bestellnummer: 4802450

Kann Kirche heutige Lebensrealitäten wahrnehmen und zugleich dem Anspruch von Jesu Wort und Norm gerecht werden? Müssen Barmherzigkeit und Gerechtigkeit einander widersprechen? Menschen, die in der Lebensform Ehe gescheitert sind und nun in einer kirchlich nicht anerkannten Zweitehe leben, fühlen sich ausgegrenzt. Die Vorgaben des Lehramtes scheinen an konkreten Situationen des Scheiterns vorbei zu gehen.

Mit Beiträgen von Anargyros Anapliotis, Markus Graulich, Anne Dr. Käfer, Martin M. Lintner, Dominik Markl SJ, Claudia Paganini, Peter Schallenberg, Michael Schneider, Martin Seidnader, Thomas Söding, Maria Widl

Herausgeber

Graulich, Markus

Markus Graulich

Untersekretär des Dikasteriums für die Gesetzestexte

Markus Graulich SDB, geb. 1964, Dr. iur.can. habil. Dipl.Theol. Dipl. Soz.Päd. (FH), 1999-2014 Professor für Grundfragen und Geschichte des Kirchenrechts an der Università Pontificia Salesiana, Rom. Untersekretär des Dikasteriums für die Gesetzestexte.

Herausgeber

Martin Seidnader, geb. 1969, Dr. theol., Leiter des Fachbereichs Krankenhausseelsorge im Erzbischöflichen Ordinariat München.

Thematisch verwandte Produkte

Quaestiones disputatae
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis