Erfüllung im Diesseits (eBook (PDF))

Wie Gegenwartsutopien die christliche Heilsbotschaft herausfordern

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • virtuell (Internetdatei)
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83044-0
  • Bestellnummer: P830448

Die großen Gegenwartsutopien (Y. Harari, H. Rosa) als Herausforderung für das Christentum

Das religiöse Sinnangebot einer letzten Verankerung in Gott, in einem Leben nach dem Tod, in Erlösung und Heil scheint gegenüber der Faszination des Diesseits, dem erfüllt Sein vom Leben im Hier und Jetzt irgendwie zu verblassen. Die Gedanken dieses Buches gehen dem möglichen Hintergrund von Zurückhaltung, fehlender „Musikalität“ und Stummheit gegenüber dem Anliegen religiöser Kultur im Gespräch mit drei Autoren nach, deren Werke nachhaltig in die gegenwärtige Gesellschaft wirken: Yuval Noah Harari, Hartmut Rosa und Tomáš Halík. In ihren Büchern wird deutlich: In der Begegnung mit der bewussten Hinwendung zum Diesseits, mit der sich die Gegenwart von einer religiösen Überforderung abwendet und auf sich selbst besinnt, gewinnt der Glaube seine eigene  Sprache der Menschlichkeit zurück: Als Einladung an die menschliche Sehnsucht nach tiefer Vitalität, Lebensfreude und Lebenszugewandtheit, sich selbst auch in den Grenzerfahrungen zu vertrauen und ihrer inneren Spur nachzugehen, wenn das dunkle Gegenwort von Krankheit, Erfolglosigkeit, Schmerz, Hass und Tod sie zutiefst bedrängt.

Autor

Römelt, Josef

Josef Römelt

Moraltheologe

Josef Römelt, geb. 1957, Redemptorist, Priester, Dr. theol., Professor für Moraltheologie und Ethik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt, Mitglied im Max Weber Kolleg Erfurt.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis