• Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe eines Klassikers
  • Autor ist angesehener Experte für dieses Thema
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • virtuell (Internetdatei)
  • 144 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81836-3
  • Bestellnummer: P818369

Warum all das menschliche Leid?

Warum all das menschliche Leid? Für die einen ist das Leiden der „Fels des Atheismus“ und der größte Einwand gegen den Gottesglauben. Für die anderen ist menschliches Leiden nur dann in Würde zu ertragen, wenn Gott dafür einsteht, dass es nicht das letzte Wort über das Leben der Menschen ist. In der aktualisierten und erweiterten Auflage seines bedeutenden Werkes stellt sich Gisbert Greshake der zentralen Frage, ob und welchen Sinn das menschliche Leiden hat. Seine anregenden und eingängigen Überlegungen, die auch die aktuellen Diskussionen um die Frage nach der Allmacht Gottes und die Bedeutung des Todes Jesu berücksichtigen, geben wichtige Impulse für die große Glaubensherausforderung.

Da die theologische Diskussion über Gott und Leiden nicht stehen geblieben ist, sondern nochmals neue Facetten angenommen hat, hat Greshake das Buch einer gründlichen Überarbeitung und Aktualisierung des Textes unterzogen. Zusätzlich gibt er einen Überblick über die letzte Entwicklung. Eine besondere Weise des Leidens ist die Erfahrung von Grenzen des Lebens, wie sie die Kranken, vor allem die chronisch Kranken, ständig Behinderten, dahinsiechenden Alten und Moribunden machen. Dieser Grenzerfahrung ist darum ein zweiter Teil gewidmet.

Autor/in

Greshake, Gisbert

Gisbert Greshake

Theologe

Gisbert Greshake, Dr. theol., geb. 1933, em. Professor für Dogmatik und Ökumenische Theologie an der Universität Freiburg i. Br. Zahlreiche Veröffentlichungen, vor allem zur Gotteslehre, Eschatologie, Gnadenlehre, Spiritualität und zur Communio-Theologie.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Urbane Logik und Theo-Logik. Gottesrede in (post-)modernen Stadtgesellschaften

Urbane Logik und Theo-Logik

Martina Bär

Kartonierte Ausgabe

65,00 €

Erscheint am 12.10.2020, jetzt vorbestellen

Das Buch der Päpste - Liber pontificalis. Ein Schlüsseldokument europäischer Geschichte

Das Buch der Päpste - Liber pontificalis

Klaus Herbers, Matthias Simperl

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Erscheint am 12.10.2020, jetzt vorbestellen

Corpora. Die anarchische Kraft des Monotheismus

Corpora

Eckhard Nordhofen

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Religiöse Differenzen gestalten. Hermeneutische Grundlagen des christlich-muslimischen Gesprächs

Religiöse Differenzen gestalten

Margit Eckholt, Habib El Mallouki, Gregor Etzelmüller

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Reich-Gottes-Botschaft Jesu. Verlorene Mitte christlichen Glaubens

Die Reich-Gottes-Botschaft Jesu

Christoph Böttigheimer

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Am Scheideweg. Amerikas Christen und die Demokratie vor und nach Trump

Am Scheideweg

Philip Gorski

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Macht und Ohnmacht in der Kirche. Wege aus der Krise

Macht und Ohnmacht in der Kirche

Stefan Kopp

Kartonierte Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Beschneidung Jesu. Was sie Juden und Christen heute bedeutet

Die Beschneidung Jesu

Jan-Heiner Tück

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Mission in säkularer Gesellschaft. Ein Herzensanliegen

Mission in säkularer Gesellschaft

George Augustin, Nikola Eterović

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Glaube und Heil. Thomas von Aquin für heute

Glaube und Heil

Markus Schulze, George Augustin, Ingo Proft

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gottes Freude und Freude an Gott. Perspektiven heutiger Glaubensverantwortung

Gottes Freude und Freude an Gott

Kurt Koch

Gebundene Ausgabe

68,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Christentum in der Neuzeit. Geschichte, Religion, Mission, Mystik

Christentum in der Neuzeit

Michael Sievernich, Klaus Vellguth

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis