• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Gebunden
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38929-0
  • Bestellnummer: P389296

Theologische Anthropologie im Dialog mit Judith Butler

Die Studie erschließt Butlers Subjektiviationsdenken als einen genuinen Beitrag zu einer Theorie in der Tradition des Freiheitsdenkens, das sich den Impulsen Immanuel Kants verpflichtet weiß. Dabei zeigt sich, dass das Subjekt zwar immer bereits durch Vorstellungen des normativen Zusammenlebens und wirksame soziale Praktiken bestimmt ist. Gerade darüber werden ihm aber Freiheitsmöglichkeiten eröffnet. Die Studie fragt abschließend nach theologischen Konsequenzen solcher Einsichten.

Autor

Ullrich Eibler, geb. 1982, Studium der Katholischen Theologie in Bochum und Freiburg i. Br., Promotion im Fach Fundamentaltheologie, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Fundamentaltheologie und Philosophische Anthropologie an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg.

Thematisch verwandte Produkte

Freiburger theologische Studien
Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Die politische Praxis des Heiligen Stuhls bei den Vereinten Nationen im Spiegel der katholischen Begründung der Menschenrechte

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Johannes Ludwig

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

„Seh ich den Himmel, das Werk deiner Finger“. Biblische Schöpfungstexte als Modelle zur Verhältnisbestimmung zwischen Naturwissenschaften und Theologie

„Seh ich den Himmel, das Werk deiner Finger“

Matthias Huber

Gebundene Ausgabe

98,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Person - Logos - Sein . Eine Darstellung der ontologischen und erkenntnistheoretischen Begriffe im Denken von Christos Yannaras

Person - Logos - Sein

Miroljub Gligorić

Gebundene Ausgabe

85,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Dialektik der Negativität – Dialektik der Hoffnung. Johann B. Metz und Theodor W. Adorno im Gespräch über ein geschichtssensibles Subjektverständnis

Dialektik der Negativität – Dialektik der Hoffnung

Miriam Münch

Gebundene Ausgabe

75,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Genealogien der Moderne. Zu den Rekonstruktionen von Hermann Krings und Herbert Schnädelbach

Genealogien der Moderne

Anna Patrizia Baxla

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

In aller Freiheit. Selbstsorge neu denken mit Michel Foucault

In aller Freiheit

Anna Katharina Flamm

Gebundene Ausgabe

70,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der sich wandelnde Gottesbegriff bei Nikolaus von Kues. Eine werkgenetische Untersuchung

Der sich wandelnde Gottesbegriff bei Nikolaus von Kues

Lukas Valentin Ohler

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Spannungsvolles Engagement in der Welt. Madeleine Delbrêl als Inspiration für die verbandliche Caritas in Deutschland

Spannungsvolles Engagement in der Welt

Maximiliane Eisenmann

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gemeinsames Priestertum und Laienpredigt. Die nachkonziliare Diskussion in der BRD bis zur Würzburger Synode

Gemeinsames Priestertum und Laienpredigt

Stephan Knops

Gebundene Ausgabe

98,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Das Motivationsproblem angesichts des Klimawandels. Tugendethische Lösungsansätze

Das Motivationsproblem angesichts des Klimawandels

Fabian Sandkühler

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ermöglichte Vergebung. Zur bibeltheologischen Fundierung eines zentralen Begriffs christlicher Ethik

Ermöglichte Vergebung

Tobias Hack

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der Heilige Horizont des Herzens. Perspektiven einer trinitarischen Soteriologie im Anschluss an Karl Rahner

Der Heilige Horizont des Herzens

Markus Weißer

Gebundene Ausgabe

98,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis