• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 296 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38859-0
  • Bestellnummer: P388595
Die Studie zeichnet die Genese und Entwicklung des Gottesbegriffes bei Nikolaus von Kues nach, ebenso wie den Wandel der Erkenntnisschritte. Sie tut dies anhand der Bearbeitung der entscheidenden Werke des Kardinals in chronologischer Reihenfolge. Im Einzelnen werden textphilologisch untersucht: »De docta ignorantia«, »De coniecturis«, »De deo abscondito«, »De visione dei«, »Trialogus de possest«, »De non aliud« und »De apice theoriae«. Dabei werden neue Standpunkte und Erkenntnisse in Bezug auf die christliche Gotteslehre herausgearbeitet und der Anschluss des cusanischen Gottesbegriffes an die christliche Tradition analysiert.

Autor/in

Lukas Valentin Ohler, geb. 1987, Dr. phil., Dipl. theol., studierte Katholische Theologie an der Ludwig-Maximilians Universität München, sowie Philosophie an der Hochschule für Philosophie München, er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionsphilosophie und Wissenschaftstheorie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum und Abteilungsleiter der Ambulanten Wohnungshilfe bei H-Team e.V. München.

Thematisch verwandte Produkte

Freiburger theologische Studien
Spannungsvolles Engagement in der Welt. Madeleine Delbrêl als Inspiration für die verbandliche Caritas in Deutschland

Spannungsvolles Engagement in der Welt

Maximiliane Eisenmann

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gemeinsames Priestertum und Laienpredigt. Die nachkonziliare Diskussion in der BRD bis zur Würzburger Synode

Gemeinsames Priestertum und Laienpredigt

Stephan Knops

Gebundene Ausgabe

98,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Das Motivationsproblem angesichts des Klimawandels. Tugendethische Lösungsansätze

Das Motivationsproblem angesichts des Klimawandels

Fabian Sandkühler

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der Heilige Horizont des Herzens. Perspektiven einer trinitarischen Soteriologie im Anschluss an Karl Rahner

Der Heilige Horizont des Herzens

Markus Weißer

Gebundene Ausgabe

98,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ermöglichte Vergebung. Zur bibeltheologischen Fundierung eines zentralen Begriffs christlicher Ethik

Ermöglichte Vergebung

Tobias Hack

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Muße und Kontemplation im östlichen Mönchtum. Eine Studie zu Basilius von Caesarea und Gregor von Nyssa

Muße und Kontemplation im östlichen Mönchtum

Michael Vollstädt

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Postsäkulare Gesellschaft und Religion. Zum Spätwerk von Jürgen Habermas

Postsäkulare Gesellschaft und Religion

Tobias Renner

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Personsein, Freiheit und Verantwortung. Anthropologische Voraussetzungen der Ethik bei Bernhard Welte

Personsein, Freiheit und Verantwortung

Johannes Lorenz

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gotteswahrnehmung in Schönheit und Leid. Theologische Ästhetik als Lesart der Logik der Liebe bei Simone Weil und Hans Urs von Balthasar

Gotteswahrnehmung in Schönheit und Leid

Stefanie Völkl

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Geschaffen zum Leben. Entwurf einer (Schöpfungs-)Theologie des Geborenseins

Geschaffen zum Leben

Isis Ibrahim

Gebundene Ausgabe

50,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Den Widerspruch denken. Das Leidensverständnis in den Theologien von Dorothee Sölle und Johann Baptist Metz

Den Widerspruch denken

Ján Branislav Mickovic

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Objektiv evident? Die Wahrnehmbarkeit der Christusgestalt im Denken Hans Urs von Balthasars und Hansjürgen Verweyens

Objektiv evident?

Eva-Maria Spiegelhalter

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis