Andreas Dr. Keller

 
Keller, Andreas
Andreas Dr. Keller

Andreas Keller, geb. 1963 in Russland. 1984-1995 Studium in Petersburg und Freiburg im Breisgau. Promotion im Fach Osteuropäische Geschichte. Nachfolgend Dozent für russische Geschichte am Osteuropa-Institut der FU Berlin. Seit 2010 lebt und arbeitet er in St. Petersburg.

Artikel

Anzeige: Eberhard Schockenhoff: Kein Ende der Gewalt? Friedensethik für eine globalisierte Welt