Was glaubst du, wer du bist? (Gebundene Ausgabe)

  • Spannende Kurzgeschichten
  • Packende Zukunftsentwürfe
  • Literarische Annäherung an menschliches Selbstverständnis
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39549-9
  • Bestellnummer: P395491

Der Mensch auf der Suche nach sich selbst

Der 2019 erstmals ausgeschriebene Literaturpreis "Scivias" des Bistums Limburg stellte die Frage: "Was ist der Mensch?". Die besten Texte aus dem Wettbewerb führen vor, wie sich unser Gespräch verändert, wenn Künstliche Intelligenz ins Spiel kommt. Was als Triumph der Forschung und des technisch Machbaren in unser Zusammenleben, unseren Körper, ja sogar in unseren Tod hereinbricht, konfrontiert uns auf neue Weise mit der Frage: Was ist der Mensch? Was ist noch ein Mensch? Wie kann er sich befreien aus dem Teufelskreis von Überforderung, Gewalt und Abwehr, aus dem auch die kafkaeske Verwandlung in einen Roboter kein Entrinnen garantiert?

Mit Beiträgen von Andreas Andrej Peters, Maria Debora Wolf, Selma Mahlknecht, Christoph Henke, Iris Schmidt, Sofie Steinfest, Bettina Obrecht, Corinna Gerhards, Constanze Geertz, Mohammad Massum Ibrahimy Faryar, Miriam Veronika Fest, Bertram Reinecke, Alexandra Grüttner-Wilke, Markus Peters, Ingrid Frank, Holger Brülls, Regina Schleheck, Mario Tomašegović, Annegret Mühl, Heike Stuckert, Anja Mäderer, Franziska Häny, Andrea Reichert, Kathrin Knebusch, Theresia Töglhofer

Herausgeberin

Simone Husemann ist Kunsthistorikerin und studierte in Münster und Köln. Sie ist beschäftigt beim Diözesanmuseum Paderborn und langjährige tätig als Dozentin für kulturelle Themen. Seit 2008 ist sie die verantwortliche Koordinatorin des Bereichs „Kirche und Kultur“ der Katholischen Kirche der Stadt Wiesbaden und Referentin der Katholischen Erwachsenenbildung, und ab 2017 Leiterin der Katholischen Erwachsenenbildung – Bildungswerke Wiesbaden-Untertaunus & Rheingau.

Herausgeberin

Lisa Straßberger, geb. 1965 in München, studierte Literaturwissenschaft, Geschichte und Theologie in München, Berlin, Frankfurt am Main und New York. Zunächst war sie als Journalistin bei der Süddeutschen Zeitung und beim Deutschlandradio Berlin tätig. Seit 2006 ist sie Studienleiterin für Literatur in der Katholischen Akademie Rabanus Maurus in Frankfurt am Main. Sie ist verheiratet und hat vier Söhne.

Thematisch verwandte Produkte

Christliche & religiöse Bücher
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis