Die Innenraumgestaltung der Sankt Hedwigs-Kathedrale Berlin (Kartonierte Ausgabe)

Liturgiehistorische und liturgietheologische Aspekte

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Kartoniert
  • 96 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39766-0
  • Bestellnummer: P397661

Wie muss ein moderner Kirchenraum aussehen?

Die Renovierung und der Umbau der Sankt Hedwigs-Kathedrale in Berlin sind das größte Kirchenbauprojekt, das die katholische Kirche derzeit in Deutschland durchführt. Nicht nur die Geschichte und die Größe des historischen Gebäudes, das im Zentrum Berlins neu gestaltet wird, sind beachtlich. Sankt Hedwig ist auch ein besonderer Ort christlichen Gottesdienstes. Diese herausragende Stellung greift die Buchreihe SANKT HEDWIG MITTE auf, die sich mit verschiedenen Aspekten von Sankt Hedwig beschäftigt. Band zwei der Reihe SANKT HEDWIG MITTE befasst sich mit Überlegungen zur Innenraumge- staltung der sich im Umbau befindenden Kathedrale. Die Autoren sind überzeugt: Damit der neu zu gestaltende Kirchenraum nicht nur der katholischen Liturgie, sondern auch der Bau- und Frömmigkeitsgeschichte sowie der Aufgabe, öffentlicher Raum für Glaube und Kirche zu sein, gerecht werden kann, müssen liturgietheologische und -historische Vergewisserungen stattfinden. Genau dazu trägt dieses Buch bei.

Autor

Kranemann, Benedikt

Benedikt Kranemann

Liturgiewissenschaftler

Benedikt Kranemann, geb. 1959, Dr. theol., Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt; Leiter des „Theologischen Forschungskollegs an der Universität Erfurt“. 

Thematisch verwandte Produkte

Kirche heute
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis