• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-83311-3
  • Bestellnummer: P833111

Überlegungen zum Gut "Gesundheit"

Wer gesund ist, kann nicht zugleich auch krank sein – oder doch? Was meint der Begriff Gesundheit? Welchen Wert besitzt er? Ist Gesundheit wirklich herstellbar, eine garantierte Leistung. Für wen? Wo liegt die Grenze zwischen Gesundheit und Krankheit, Heilung und Heil? Die Beiträge mischen sich in die gesellschaftliche Debatte um das „Gut Gesundheit“ ein, indem sie verschiedenste Fragestellungen interdisziplinär aus philosophischer, pflegewissenschaftlicher, theologischer und ethischer Sicht behandeln.

Mit Beiträgen von Heike Baranzke, Hermann Brandenburg, Nils Fischer, Margareta Gruber OSF, Manfred Hülsken-Giesler, Franziskus von Heereman, Helen Kohlen, Doris Nauer, Sabine Nover, Ingo Proft, Paul Rheinbay, Wolfgang Reuter, Alban Rüttenauer, Sonja Sailer-Pfister, Erika Sirsch, Frank Weidner, Holger Zaborowski

Herausgeber

Ingo Proft, Dr. theol., geb. 1981, Professor für Theologische Ethik, Gesellschaft und Sozialwesen, Leiter des Ethik-Institut Vallendar, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kardinal Walter Kasper Institut Vallendar.

Herausgeber

Zaborowski, Holger

Holger Zaborowski

Professor für Philosophie

Holger Zaborowski, Dr. Dr. phil., geb. 1974, Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischenen Fakultät der Universität Erfurt.

Thematisch verwandte Produkte

Ethik und Moral
Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform

Freundschaft

Joachim Negel

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gesundheit – das höchste Gut? Anfragen aus Theologie, Philosophie und Pflegewissenschaft

Gesundheit – das höchste Gut?

Ingo Proft, Holger Zaborowski

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Liebe - Formen und Normen. Eine Kulturgeschichte und ihre Folgen

Liebe - Formen und Normen

Christof Breitsameter

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kein Mensch, der der Verantwortung entgehen könnte. Verantwortungsethik in theologischer, philosophischer und religionswissenschaftlicher Perspektive

Kein Mensch, der der Verantwortung entgehen könnte

Jürgen Boomgaarden, Martin Leiner

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis