Alles, was wir nicht erinnern (Gebundene Ausgabe)

Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters

  • Verlag C.H. Beck
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-406-78493-4
  • Bestellnummer: F176453

Die Narben der Geschichte

Im Januar 2020 macht sich die „Spiegel“-Journalistin in einem niederschlesischen Dorf auf den Weg. Sie läuft 550 Kilometer nach Westen, es ist der Weg, auf dem ihr Vater im Winter 1945 vor der Roten Armee geflohen ist. Die Flucht und der Verlust der Heimat prägten die Kindheit der Autorin, es blieb eine Wunde. Ihre Suche nach der Geschichte des Vaters, nach dem, was er verdrängte, um zu überleben, erzählt Christiane Hoffmann sehr persönlich und berührend.

Thematisch verwandte Produkte

Lebenswege, Erfahrungen, Schicksale
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis