Trost - neue Kraft und Hoffnung finden (Broschur)

einfach leben Thema

Staffelpreise

ab 1 St.ab 10 St.ab 25 St.ab 50 St.ab 100 St.
9,00 €7,50 €7,00 €6,50 €6,00 €
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2021
  • Geheftet
  • 44 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-00859-7
  • Bestellnummer: P008599

 Wenn es uns nicht gut geht: Was Halt und Kraft gibt.

Trost brauchen – und suchen - wir alle, in bestimmten akuten Situationen dringlich, manchmal gerne auch in kleineren Dosen – ob Kinder und Erwachsene, ob akut Leidtragende oder von Verletzungen des Lebens an Leib und Seele geplagte.  Trostlos wäre eine aussichtlose Situation ohne Hoffnung, Lebendigkeit, Halt. Aber was tröstet, was hält, beruhigt und trägt uns in kritischen Situationen, wenn wir uns verletzt fühlen? Was sind Heilmittel für unsere verwirrte Seele? Was bringt uns wieder in Balance? Für jeden kann es etwas anderes sein, je nach dem: Die Zuwendung eines Menschen, die Begegnung mit Natur, Musik oder Kunst. Kleine Gesten können tröstlich sein oder die ERfahrung von Verbundenheit mit einem Größeren. Wer fragt, was tröstlich ist für Leib und Seele, der leugnet das Leiden keineswegs, setzt auch nicht auf Vergessen, Verdrängen  oder Vertrösten. Was sind Lichtblicke, was verspricht konkrete Linderung, gibt neue Kraft? Kann man sich selber trösten? Und wer tröstet die Tröster? Von solchen Fragen und konkreten, ganz unterschiedlichen ERfahrungen erzählen die Autoren in Originalbeiträgen: Wolfgang Lechner, Alexander Dick, Irmtraud Tarr, Luise Reddemann, Elisabeth Seidler, Anselm Grün, Susanne Niemeyer, Christoph Student, Doris Bewernitz.

Herausgeber

Rudolf Walter, Dr. phil., Dipl. theol., war lange Jahre Cheflektor beim Verlag Herder in Freiburg. Er ist Herausgeber des Monatsbriefs „einfach leben“ von Anselm Grün und von zahlreichen Büchen.

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis