Nostalgie und Aufbruch (eBook (EPUB))

Von der Lust, die Welt zu gestalten

  • Ein Plädoyer der Grande Dame der Psychoanalyse
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 128 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81874-5
  • Bestellnummer: P818740

Zukunftslust statt Zukunftsfrust

Aus Furcht vor der Zukunft die Sehnsucht nach einem verklärten Gestern pflegen? Oder Lust auf Zukunft zulassen und beharrlich das Mögliche anpeilen und gestalten? Wann immer Zukunftsangst uns lähmt, bleiben wir Opfer der Situation, wo immer wir mitgestalten, eröffnen wir die Möglichkeit zu Veränderungen und damit die Zuversicht und die Vorfreude darauf. Verena Kast wendet sich gegen den allgemeinen Trend, die Vergangenheit zu glorifizieren – und die Gegenwart dabei abzuwerten. Scharfsinnig und mit feiner Ironie lädt sie uns dazu ein, diese „Vergangenheitssucht“ zu überwinden. Schließlich gibt es noch ein Leben vor dem Tod!

Autorin

Kast, Verena

Verena Kast

Psychotherapeutin

Verena Kast, Psychotherapeutin, Dozentin, Lehranalytikerin am C.G.-Jung-Institut Zürich, Professorin und Ehrenpräsidentin der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie.

Thematisch verwandte Produkte

Psychologie-Bücher
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis