Krippenkinder als Naturforscher (Broschur)

  • Natur neugierig erkunden- forschen
  • Forschung orientiert an der Kinderfrage
  • Auseinandersetzung mit der Umwelt
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Geheftet
  • 64 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37911-6
  • Bestellnummer: P379115

Wo ist das Licht, wenn’s dunkel wird? Woher kommen die Blubberblasen, wenn ich eine Flasche mit Wasser schüttle? Und wer wohnt im Schneckenhaus? Kinder sind von Natur aus kleine Forscher und Forscherinnen. Der pädagogischen Fachkraft kommt dabei vor allem die Aufgabe zu, das Interesse der Kinder zu erkennen und daran anzuknüpfen. Denn beim naturwissenschaftlichen Forschen in der Krippe bildet immer die Orientierung an der „Kinderfrage“ den Ausgangspunkt.

„Krippenkinder als Naturforscher“ von Catrin Witt und Evan von Löbbecke gibt deshalb Erziehern und Erzieherinnen praxisnahe Anregungen, um den Forscherdrang der Kleinsten aufzugreifen und mit ihnen spannenden Naturphänomenen nachgehen zu können.

12 spannende Forschungsthemen aus dem Krippen-Alltag

Anhand von 12 Forschungsthemen veranschaulicht das Buch, wie frühe naturwissenschaftliche Bildung in der Krippe funktioniert. Die vorgestellten Themen wie

  • Licht und Dunkelheit
  • Schnirkel-Schnecken
  • Wind
  • Wasser hat Kraft

kommen direkt aus dem Alltag der kleinen Naturforscher und -forscherinnen und wurden bereits von pädagogischen Fachkräften in der Krippe praktisch erprobt.

Auf jeweils zwei Doppelseiten werden dabei der Forscheranlass sowie Angaben zum verwendeten Material, zur Dauer, zum Alter der Kinder und zum Forschungsablauf vorgestellt. Die vielen Bilder und O-Töne von Kindern unterstützen die Praxisausrichtung des Buchs.

Achtung: Die Forschungsprojekte dienen als Beispiele, um sich mit der Natur zu beschäftigen. Sie sind nicht dazu vorgesehen, sie unreflektiert zu übernehmen. Denn: Jede Kindergruppe ist anders!

Autorin

Catrin Witt ist Leiterin einer Kita und seit vielen Jahren aktiv an Projekten zur frühen naturwissenschaftlichen Bildung beteiligt. Sie kooperiert mit Nifbe und ist ausgebildete Moderatorin für die »Kognitive Meisterlehre«

Autorin

Eva von Löbbecke ist Diplom-Biologin für angewandte Biologie. Seit 2007 ist sie Bildungsreferentin für Naturwissenschaften für Kita, Schule und FH.

Thematisch verwandte Produkte

Mathematik, Naturwissenschaft & Technik im Kindergarten
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis