Paula Modersohn-Becker (eBook (EPUB))

Auf einem ganz eigenen Weg. Romanbiografie

  • Faszinierende Romanbiographie
  • Die Lebensgeschichte einer der bekanntesten deutschen Malerinnen
  • Einblick in das Leben in der Künstlerkolonie Worpswede
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2015
  • virtuell (Internetdatei)
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80528-8
  • Bestellnummer: 4805289

Paula Modersohn-Becker: zunächst verkannt, heute weltberühmt. Die Künstlerkolonie Worpswede: leidenschaftliche Verbindung von Leben und Arbeit. Es ist schwer, Frau eines Künstlers zu sein - und noch schwerer, wenn man selbst eine Malerin ist, die anerkannt werden will. Stefanie Schröder schildert das Leben Paulas zwischen Konvention und Unabhängigkeit. Eine faszinierende Frau, die darum ringt, sich zu verwirklichen und die für ihre Bilder lebt, allen Widerständen zum Trotz.

Autorin

 Stefanie Schröder hat Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte studiert und früh ein Interesse für die Künstlerinnen des 20. Jahrhundert entwickelt. Sie hat mehrere Romanbiografien verfasst, darunter Paula Modersohn-Becker und Niki de Saint Phalle. Es ist ihr ein Herzensanliegen, Leben und Werk dieser einzigartigen Frauen darzustellen. Doch Stefanie Schröders Leidenschaft für Kunst geht weit darüber hinaus: sie malt, zeichnet und erstellt Plastiken und Reliefs aus Ton, außerdem hat sie zwei Lyrikbände veröffentlicht. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Thematisch verwandte Produkte

Biografien: Bücher
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis