Gabriele Münter (eBook (EPUB))

Im Bann des Blauen Reiters. Romanbiografie

  • Gabriele Münter – Künstlerin und Muse Wassily Kandinskys
  • Faszinierende Romanbiografie
  • Das Porträt einer Frau im Zwiespalt zwischen Selbstverwirklichung und Konvention.
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2015
  • virtuell (Internetdatei)
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-80482-3
  • Bestellnummer: 4804829

Er ist ihr Lehrer, sie seine Schülerin: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts treffen die junge Gabriele Münter und Wassily Kandinsky in Müchen aufeinander. Sie wird seine Geliebte, seine Gefährtin, seine Muse, sie ist an seiner Seite, als er 1911 zusammen mit Fanz Marc die Künstlervereinigung "Der Blaue Reiter" gründet. Fünfzehn Jahre bleibt sie bei ihm - gegen den Willen ihrer Familie, die ihr Zusammenleben mit dem verheirateten Künstler nicht billigt. Während des Ersten Weltkriegs kehrt Kandinsky nach Russland zurück - und heiratet dort eine andere. Es wird lange dauern, bis Gabriele Münter darüber hinwegkommt. Erst 1927 kann sie wieder richtig malen. Eine faszinierende Biografie, das Porträt einer Frau im Zwiespalt zwischen Selbstverwirklichung und Konvention.

Autorin

 Stefanie Schröder hat Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte studiert und früh ein Interesse für die Künstlerinnen des 20. Jahrhundert entwickelt. Sie hat mehrere Romanbiografien verfasst, darunter Paula Modersohn-Becker und Niki de Saint Phalle. Es ist ihr ein Herzensanliegen, Leben und Werk dieser einzigartigen Frauen darzustellen. Doch Stefanie Schröders Leidenschaft für Kunst geht weit darüber hinaus: sie malt, zeichnet und erstellt Plastiken und Reliefs aus Ton, außerdem hat sie zwei Lyrikbände veröffentlicht. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.

Thematisch verwandte Produkte

Biografien: Bücher
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis