• Zeitzeugen und wichtige Mitgestalter der Wiedervereinigung nehmen Stellung
  • Die Rolle der SPD beim Zustandekommen der Deutschen Einheit
  • Verlag Herder
  • 2. Auflage 2014
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-451-33381-1
  • Bestellnummer: 4333811
Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört. So kommentierte Willy Brandt den Mauerfall vom 9. November 1989. Seine Ostpolitik gilt unbestritten als früher Impuls für die Wiedervereinigung Deutschlands. Dennoch wird der SPD in zeithistorischen Darstellungen oft unterstellt, sie habe im deutschen Einigungsprozess zu zögerlich und zurückhaltend agiert und zu lange an einer Zwei-Staaten-Lösung festgehalten. Dieses Fehlurteil widerlegen die Autoren mit ihrem eigenen politischen Zeugnis. Sie zeichnen die Entwicklungen der Wendezeit in Ost und West nach und belegen anhand wichtiger Dokumente die bedeutende Rolle der SPD für das Zustandekommen der Deutschen Einheit.

Autor/in

Hans-Jochen Vogel, Dr. jur., geb. 1926, war Oberbürgermeister von München, Regierender Bürgermeister von Berlin, Bundesminister für Bauwesen, Raumordnung und Städtebau, Bundesminister für Justiz, SPD-Vorsitzender und Oppositionsführer im Bundestag. Er lebt in München.

Autor/in

Erhard Eppler, war 1973 bis 1992 Vorsitzender der Grundwertekommission der SPD. Unter seiner Leitung entstand 1978 ein gemeinsames »Streitkulturpapier« von ostdeutscher SED und westdeutscher SPD. Von 1968 bis 1974 war er Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Autor/in

Thierse, Wolfgang

Wolfgang Thierse

Politiker

Wolfgang Thierse, geb. 1943, war von 1998 bis 2005 Präsident und seit 2005 Vizepräsident des Deutschen Bundestags. Mitglied des Zentralkomitees deutscher Katholiken.

Thematisch verwandte Produkte

Das 20. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Ich traue dem Frieden nicht. Leben zwischen zwei Diktaturen. Tagebücher 1945-1946

Ich traue dem Frieden nicht

Werner von Kieckebusch, Jörg Bremer

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander. Reden zur Demokratie

Lernen Sie, miteinander zu leben, nicht gegeneinander

Richard von Weizsäcker

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Person und Ordnung . Einführung in die Soziale Marktwirtschaft

Person und Ordnung

Matthias Zimmer

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Als wäre ich allein auf der Welt. Der nationalsozialistische Kinderraub in Polen

Als wäre ich allein auf der Welt

Agnieszka Waś-Turecka, Ewelina Karpińska-Morek, Monika Sieradzka, Artur Wróblewski, Tomasz Majta, Michał Drzonek

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die zweite Schuld. Oder Von der Last Deutscher zu sein

Die zweite Schuld

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Seinem Führer treu ergeben. Mein Vater im Dritten Reich

Seinem Führer treu ergeben

Lenz Prütting

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das deutsche Datum. Der neunte November

Das deutsche Datum

Wolfgang Brenner

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Und wo warst du? 30 Jahre Mauerfall

Und wo warst du?

Freya Klier

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter

Stauffenberg - mein Großvater war kein Attentäter

Sophie von Bechtolsheim

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die halbe Revolution. 1989 und die Folgen

Die halbe Revolution

Joachim Jauer

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Der Preis des Wandels. Geschichte des europäischen Ostens seit 1989

Der Preis des Wandels

Reinhold Vetter

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Als der Wagen nicht kam. Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand

Als der Wagen nicht kam

Manfred Lütz, Paulus van Husen

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis