Kommemoration

Lat. commemorare (= sich oder andere an etwas erinnern). Wird ein Gedenktag dadurch verdrängt, dass er auf ein Fest oder einen Werktag der Weihnachtsfestzeit oder der Fastenzeit fällt, so kann dennoch in der Messfeier das zum Gedenktag gehörige Tagesgebet genommen werden. Im Stundengebet können in der Lesehore eine Lesung aus Texten des Gedenktages und in den Laudes und der Vesper Antiphon und Oration (Gebet) entsprechend gewählt werden.