Commune-Texte

Damit (auch Commune sanctorum) wird der Teil im Mess- bzw. Stundenbuch bezeichnet, der Texte für solche Feste enthält, für die keine eigenen Texte existieren. Im Messbuch finden sich solche Texte (Formulare) für folgende Gruppen:

  • Kirchweihfeste,
  • Marienmessen,
  • heilige Märtyrer,
  • heilige Hirten der Kirche,
  • heilige Jungfrauen,
  • heilige Männer und heilige Frauen.