Das Motivationsproblem angesichts des Klimawandels (Gebundene Ausgabe)

Tugendethische Lösungsansätze

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 496 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38176-8
  • Bestellnummer: P381764

Wie sich eine klimafreundliche Haltung entwickeln kann

Viele Menschen wissen zwar um die menschengemachten Ursachen des Klimawandels und um dessen negative Auswirkungen, verändern ihr Verhalten aber nicht hin zu einer klimafreundlicheren Lebensweise. Die Studie zeigt, wie das hier zutage tretende Motivationsproblem durch die Entwicklung einer klimafreundlichen Haltung überwunden werden könnte. Dazu greift sie auf den aristotelisch-thomanischen Tugendbegriff zurück und setzt ihn mit neueren Theorien des Guten in Beziehung. Es wird deutlich, dass die klassischen Kardinaltugenden eine Haltung zu umschreiben vermögen, die nicht nur von Nutzen für die Umwelt, sondern auch hochattraktiv für den Einzelnen ist.

Mehr Informationen zur Reihe Freiburger theologische Studien.

Autor

Sandkühler, Fabian

Fabian Sandkühler

Bildungsreferent beim BDKJ

Fabian Sandkühler wurde 1986 geboren und arbeitet im Bistum Osnabrück für den BDKJ als Bildungsreferent und als pädagogischer Leiter für das Soziale Seminar e.V., eine Einrichtung der politischen und sozialen Bildung. Er hat Germanistik und katholische Theologie studiert und wurde 2018 im Fachgebiet Moraltheologie zum Dr. phil. promoviert. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit dem Motivationsproblem am Beispiel des Klimawandels und tugendethischen Lösungsansätzen dazu.

Thematisch verwandte Produkte

Freiburger theologische Studien
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis