• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2004
  • Kartoniert
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-28498-4
  • Bestellnummer: 4284980
Der Lebensraum der Menschen im Südpazifik ist geprägt von paradiesischer Natur, aber auch von der Ausbeutung des Regenwaldes, von Atombombentests und dem Kampf der Ureinwohner um Anerkennung ihrer Kultur. Im hier erstmals vorgelegten Versuch der Grundlegung einer pazifischen Theologie unternimmt der Autor eine Relecture der Gründungsmythen seines Volkes vor dem Hintergrund dieser aktuellen Situation und der christlichen Botschaft. Dreh- und Angelpunkt ist dabei der Begriff der Gemeinschaft, der sowohl von der traditionellen Spiritualität und Tradition der pazifischen Inselbewohner als auch von der christlichen Trinitätslehre, die im Kreuz gipfelt, beleuchtet wird.

Dieser Band ist aus der Reihe "Theologie der Dritten Welt". Die Bände können als Fortsetzung oder auch einzeln bezogen werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Kundenservice unter der Tel.-Nr. 0049(0)761/2717-300 oder per E-Mail: kundenservice@herder.de

Übersetzt von Ulrike Kaps

Mit einem Vorwort von John Garrett, Ilaitia Sevati Tuwere

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Theologie der Dritten Welt
Ringen mit Gott in Zeiten von AIDS. Afrikanische Einsichten zum Buch Hiob

Ringen mit Gott in Zeiten von AIDS

Ghislain Tshikendwa Matadi

Kartonierte Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Gott vertrauen? AIDS und Theologie im südlichen Afrika

Gott vertrauen?

Katja Heidemanns, Marco Moerschbacher

Kartonierte Ausgabe

19,90 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis