• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • Gebunden
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39383-9
  • Bestellnummer: P393835
„Machen wir die aktive Gewaltfreiheit zu unserem Lebensstil“, lautete der Appell von Papst Franziskus zum Weltfriedenstag 2017. Er markiert damit eine kirchengeschichtliche Zäsur auf dem Weg zu einer neuen Friedenspraxis der Kirche, jenseits des »Gerechten Kriegs«. Papst Franziskus ist ein »Mensch des Friedens«. Er tritt nicht nur prophetisch für konkrete Maßnahmen der Abrüstung und des Friedens ein, sondern praktiziert durch Diplomatie, gezielte Auslandsreisen und öffentliche Stellungnahmen auch selbst, was er theologisch anmahnt. In den Beiträgen dieses Buchs, das aus dem wissenschaftlichen Beirat von pax christi Deutschland erwachsen ist, wird dies aus verschiedenen Perspektiven erläutert: Atomwaffenverbot, Friedensethik, Abrüstung, interreligiöser Dialog, Ökologie und viele andere Aspekte gegenwärtiger Friedenspraxis werden in ihrer Bedeutung für die Friedenstheologie des Papstes herausgearbeitet. Der Papst mahnt nicht nur die katholische Friedensbewegung, sondern die gesamte Kirche, sich gewaltfrei gegen den Krieg und für den Frieden einzusetzen.

Mit Beiträgen von Heinz-Günther Stobbe, Martin Leiner, Peter Kohlgraf, Josef Freise, Michelle Becka, Norbert Arntz, Thomas Nauerth, Stefan Silber, Saida Mirsadri, Gerald Schlabach, Egon Spiegel, Norbert Mette

Herausgeberin

Stefanie A. Wahl, M.A., Sozialethikerin, Referentin für politische Bildung und seit 2018 Bundesvorsitzende von pax christi Deutschland, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von pax christi Deutschland.

Herausgeber

Nauerth, Thomas

Thomas Nauerth

Praktischer Theologe

Thomas Nauerth, Dr. theol. habil., ist apl. Prof. für Religionspädagogik am Institut für Katholische Theologie der Universität Osnabrück; Mitglied im Internationalen Versöhnungsbund/Deutscher Zweig und im Ökumenischen Institut für Friedenstheologie, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von pax christi Deutschland.

Herausgeber

Silber, Stefan

Stefan Silber

Theologe

Stefan Silber, Prof. Dr. habil., lehrt Systematische Theologie an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Paderborn, und ist Mitglied des Ökumenischen Instituts für Friedenstheologie sowie im Wissenschaftlichen Beirat von pax christi Deutschland.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Theologische Ethik
Die Friedensbotschaften der Päpste. Von Paul VI. bis Franziskus

Die Friedensbotschaften der Päpste

Alexander Merkl, Patrick Körbs, Bernhard Koch

Gebundene Ausgabe

42,00 €

Erscheint am 13.06.2022, jetzt vorbestellen

Schuld und Vergebung. Eine theologische Neukonturierung

Schuld und Vergebung

Christof Breitsameter

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Theologische Ethik auf Augenhöhe. Festschrift für Stephan Ernst

Theologische Ethik auf Augenhöhe

Thomas Brandecker, Tobias Janotta, Hendrik Weingärtner

Gebundene Ausgabe

75,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wer bist du, Mensch? Transformationen menschlicher Selbstverständnisse im wissenschaftlich-technischen Fortschritt

Wer bist du, Mensch?

Armin Grunwald

Gebundene Ausgabe

50,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Christliche Umweltethik. Grundlagen und zentrale Herausforderungen

Christliche Umweltethik

Markus Vogt

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Kunst zu lieben. Unterwegs zu einer neuen Sexualethik

Die Kunst zu lieben

Eberhard Schockenhoff

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ohnmacht. Macht. Missbrauch. Theologische Analysen eines systemischen Problems

Ohnmacht. Macht. Missbrauch

Jochen Sautermeister, Andreas Odenthal

Kartonierte Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Am Anfang und Ende des Lebens - Grundfragen medizinischer Ethik

Am Anfang und Ende des Lebens - Grundfragen medizinischer Ethik

Stephan Ernst

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Vom Vorrang der Liebe - Zeitenwende für die katholische Sexualmoral

Vom Vorrang der Liebe - Zeitenwende für die katholische Sexualmoral

Christof Breitsameter, Stephan Goertz

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Theologische Fundamentalethik

Theologische Fundamentalethik

Karl-Wilhelm Merks

Gebundene Ausgabe

68,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform

Freundschaft

Joachim Negel

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Konstruktive Konfliktkultur. Friedensethische Standortbestimmung des Katholischen Militärbischofs für die Deutsche Bundeswehr

Konstruktive Konfliktkultur

Franz-Josef Overbeck

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis