„Klagt in Leid...“ (Gebundene Ausgabe)

400 Jahre Wallfahrt zu U. L. Frau von Luxemburg, Trösterin der Betrübten

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2024
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 368 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39834-6
  • Bestellnummer: P398347

Zum Jubiläum der Luxemburger Marienverehrung

Die Muttergottes-Oktave ist nicht nur das Herzstück der Luxemburger Marienverehrung, sondern schlägt als Herz des Luxemburger Katholizismus bis heute. Jedes Jahr kommen Abertausende von Pilgern aus dem In- und Ausland in den Mariendom der Hauptstadt des Großherzogtums. Das Buch geht der Entstehungsgeschichte dieser Wallfahrt nach und untersucht die Grundlage und Entwicklung der Rituale sowie den nationalen wie internationalen profan- und kirchengeschichtlichen Kontext.

Autor

Georges Hellinghausen, geb. 1956 in Luxemburg, ist Geistlicher, Theologe und Kirchenhistoriker. Georges Hellinghausen ist Bischofsvikar und seit 1988 Professor am Grand Séminaire de Luxembourg Centre Jean-XXIII in Luxemburg, wo er 1993 Direktor (Präsident) wurde. Er ist Mitglied des Bischofsrates, theologischer Berater von Erzbischof Jean-Claude Hollerich. Von 2011-2013 war er Direktor für religiöse und kirchliche Angelegenheiten und Medien von Saint-Paul Luxembourg. Am 22. Mai 2012 wurde er vom Domkapitel der Kathedrale zum Dompropst (Prévôt du Chapitre cathédral) gewählt.

Thematisch verwandt

Bücher & Impulse für Pilgerreisen
Zurück Weiter
Einen Augenblick ...
 

Wir haben diesen Titel auf dem Bestellformular für Sie eingetragen

Weitere Titel einkaufen

Zum Bestellformular

Ein Fehler ist aufgetreten.

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt. Weiter shoppen Zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um die Merkliste nutzen zu können.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis

Produktbild