Eine unmögliche Freundschaft (eBook (PDF))

David Ben-Gurion und Konrad Adenauer

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • virtuell (Internetdatei)
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81641-3
  • Bestellnummer: P816413

"Ich empfand, einen Freund zu treffen."

David Ben Gurion und Konrad Adenauer sind zwei politische Urgesteine des 20. Jahrhunderts. Ihre Leben sind durch die deutsche und israelische Geschichte vielfältig miteinander verflochten und weisen erstaunliche Parallelen auf. Beide kommen erst sehr spät in ihrem Leben an die Spitze der politischen Macht, beide werden Begründer einer neuen Staatlichkeit ihrer Völker, beide müssen im Innern ihrer Länder wie in der Diplomatie Pionierarbeit leisten – und kommen sich dabei sehr nah und werden Freunde, obwohl sie sich nur zweimal persönlich begegnen. Ihre Familien pflegen die Freundschaft der beiden Männer bis heute. Auch charakterlich zeigen sich viele Ähnlichkeiten: als zurückhaltend und mürrisch, praktisch und erfinderisch werden beide beschrieben. Michael Borchard erzählt die Lebensgeschichte von Ben Gurion und Konrad Adenauer als Parallelgeschichte, berichtet von ihrer unmöglichen Freundschaft und fragt danach, was sich von diesen beiden großen Männern für heute lernen lässt.

Autor

Borchard, Michael

Michael Borchard

Leiter der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste

Michael Borchard wurde 1967 geboren und ist Leiter der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-demokratische Politik in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

Thematisch verwandte Produkte

Biografien: Bücher
Zurück Weiter
Cover-Download CoverJPEG CoverJPEGXXL
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis