Jens Spahn (eBook (EPUB))

Die Biografie

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 304 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81676-5
  • Bestellnummer: P816769

"Kanzler, was sonst?"

Angriffslustig, fordernd, unbequem. In einer Partei, die den offenen Streit meidet, hat CDUGesundheitsminister Jens Spahn die Rauflust als Marktlücke entdeckt und konsequent besetzt. Islam, Hartz IV, Rente – Spahn äußert gerne und klar seine Meinung. Oft konfrontativ. Im Asyl-Streit ist er fest auf der Seite der CSU. Sein politischer Ehrgeiz ist außergewöhnlich. Sein Ziel ist das Kanzleramt. Dafür ist er bereit, vieles zu tun. Notfalls stellt er sich auf einem Parteitag gegen den Willen der Parteiführung zur Wahl. Freund und Feind trauen ihm das zu. Die Kampfkandidatur ist die Konstante in seiner Karriere. Was treibt Jens Spahn an? Warum polarisiert er so? In Gesprächen mit annähernd 100 Freunden und Gegnern, Weggefährten und Kritikern, den Eltern und dem Ehemann von Jens Spahn, zeichnet der Autor den Weg eines rastlosen und unnachgiebigen Politikers nach, der als Privatmensch sensibel, reflektiert und introvertiert sein kann.

Autor

Bröcker, Michael

Michael Bröcker

Journalist

Michael Bröcker, geboren 1977 in Münster; Studium der Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaften an der Universität Köln, Diplom-Volkswirt; von 2010 bis 2014 Leiter der Parlamentsredaktion der »Rheinischen Post«, Stipendiat des deutsch-amerikanischen Arthur-Burns-Journalistenprogramms, seit 2014 Chefredakteur der »Rheinischen Post«. 2017 von einer 100-köpfigen Fachjury zum »Chefredakteur des Jahres« (Regionales) gewählt.

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis