• Fulminante Kritik der aktuellen Politik- und Geschichtskultur
  • Antisemitismus, Populismus, Demokratie – die wichtigsten Themen unserer Zeit messerscharf analysiert
  • 22 glänzende Essays eines großen Gelehrten
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • virtuell (Internetdatei)
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81955-1
  • Bestellnummer: P819557

»Michael Wolffsohn sagt, was ist, egal ob es sein darf.« (Andreas Rödder)

Michael Wolffsohn erweist sich in seinem neuen Buch einmal mehr als brillianter Historiker und Analytiker der politischen Gegenwart. In zahlreichen bisher unveröffentlichten Texten räumt Wolffsohn mit Klischees und Legenden in Geschichte und Politik auf. Er kritisiert scharf und pointiert den aktuellen Antisemitismus in Deutschland sowie den Umgang der Politik damit oder geht der Geschichte des Begriffs „Abendland“ auf den Grund und attackiert die Argumentationsmuster vieler Populisten. In weiteren Beiträgen setzt sich Wolffsohn mit der deutschen Nahostpolitik auseinander und stellt die Frage, was Freiheit eigentlich ist. Die glanzvollen Essays des unerschrockenen Denkers eröffnen neue Horizonte und stehen in bester aufklärerischer Tradition.

Autor/in

Michael Wolffsohn, Prof. Dr., geb. 1947, Historiker und Publizist, 1981 bis 2012 als Professor für Neuere Geschichte an der Universität der Bundeswehr in München, hat zahlreiche Bücher, Aufsätze und Fachartikel verfasst und ist publizistisch und als vielbeachteter Vortragsredner tätig. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen, der Deutsche Hochschulverband kürte Michael Wolffsohn 2017 zum Hochschullehrer des Jahres; 2018 Franz-Werfel-Menschenrechtspreis der Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen.

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

George Augustin, Rainer Kögel, Ingo Proft

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Zurück zum Leben – mit Corona. Sechs Kapitel Hoffnung

Zurück zum Leben – mit Corona

Michael Rutz

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Europa und Afrika. und jetzt auch noch Corona

Europa und Afrika

Rudolf Decker

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Landwirtschaft wertschätzen. Die Regionalwert AG als Modell für die ökologisch-soziale Wende

Landwirtschaft wertschätzen

Ralf Lilienthal

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Eine kurze Geschichte der Zukunft. Und wie wir sie weiterschreiben

Eine kurze Geschichte der Zukunft

Ille Gebeshuber

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Menschliche Gesellschaft 4.0. (Christliche) Beiträge zum Digitalen Wandel

Menschliche Gesellschaft 4.0

Michael Reitemeyer, Roland Knillmann

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Der verspielte Frieden in Bosnien. Europas Versagen auf dem Balkan

Der verspielte Frieden in Bosnien

Christian Bundesminister a. D. Schwarz-Schilling

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 16.11.2020, jetzt vorbestellen

Unberechenbar. Das Leben ist mehr als eine Gleichung

Unberechenbar

Harald Lesch, Thomas Schwartz

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 02.11.2020, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Das hohe C. Politik aus dem Christlichen Menschenbild

Das hohe C

Volker Kauder

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Offene Türen. Vom gelingenden Leben im schulischen Alltag

Offene Türen

Uli Marienfeld

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Kritik der digitalen Vernunft. Warum Humanität der Maßstab sein muss

Kritik der digitalen Vernunft

Ulrich Hemel

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Deutschland aus der Vogelperspektive. Eine kleine Geschichte der Bundesrepublik

Deutschland aus der Vogelperspektive

Bernhard Vogel, Hans-Jochen Vogel

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis