• Erzählerische Annäherung an die großen Fragen des Lebens
  • Auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • virtuell (Internetdatei)
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81080-0
  • Bestellnummer: P810804

Evolution, Geist, Gehirn - warum wir mehr sind als Materie

Unglaublich: Da verbindet sich ein ungeordneter Haufen Atome ganz exakt so, dass ein Mensch entsteht, der auf zwei Beinen geht, die Welt betrachtet und Fragen stellt. Ein Mensch wie Sie! Wie ist das möglich - und warum gerade Sie?

In seinem neuen Buch verfolgt Lorenz Marti die Spuren des Menschen, wie sie Evolutionswissenschaften, Kulturgeschichte und Hirnforschung aufzeigen. Es geht um die Fragen, wie wir wurden, was wir sind, was uns ausmacht. Und was aus uns werden könnte. Denn die Menschwerdung ist nicht abgeschlossen. Sie geht weiter. In der Evolution mag der Mensch eine kurze Episode sein, im Universum bloß eine Fußnote. Aber so klein er auch ist, etwas macht ihn groß: Die Fähigkeit, über sich und die Welt nachzudenken. Bis an die Grenzen des Wissbaren - und sogar darüber hinaus.

Immer deutlicher zeigt sich dabei: Materie ist der eine Baustein der Wirklichkeit - der andere heißt Geist. Am Ende aller Erklärungen bleibt ein geheimnisvolles Mehr, das sich jedem Zugriff entzieht: Das Mehr des Lebens. Wir begegnen ihm in diesem Buch auch in der Gestalt eines Philosophen, der am Meer über dieses Mehr nachdenkt. Offen, unbefangen, jenseits von Konfession und Dogma. Von ihm stammt der Satz: Ein Mensch ist grundsätzlich mehr, als er von sich wissen kann.

Stimmen zum Buch

»Was ist der Mensch? Ewige Frage, die für sich schon den Menschen charakterisiert. Lorenz Marti gibt leicht lesbare Antworten auf der Basis heutigen Wissens. Mit Liebe zum Menschen und aller nötigen Vorsicht und Umsicht.«
(Wilhelm Schmid, Philosoph und Bestsellerautor)

»Dieses Buch verbindet moderne naturwissenschaftliche Erkenntnisse mit alten spirituellen Einsichten. Ohne das eine mit dem anderen zu vermengen, zieht Lorenz Marti den Schluss, dass die Basis der Welt und des Lebens immateriell ist. Dabei schwingt eine Ehrfurcht vor letzten Geheimnissen mit, die im ganzen Buch spürbar ist.«
(Dr. med. Daniel Hell, Professor em. für Psychiatrie)

»Wir leben in einer Zeit, die das Leben auf Materie und Algorithmen reduzieren will. Da ist ein Buch, welches das Wunder des Lebens vom Urknall bis heute mit Charme und Wissen, mit Humor und Wertschätzung erzählt, ein großer Schatz. Sehr zu empfehlen.«
(Sylvia Wetzel, Publizistin und Meditationslehrerin)

Autor

Lorenz Marti (1952-2020), studierte Geschichte und Politik und war von 1977 bis Ende 2012 Redakteur  im Schweizer Radio DRS. Schon während dieser Zeit machte er sich einen Namen als Publizist, besonders durch seine regelmäßigen Kolumnen in „reformiert“. Sein besonderes Interesse als Schriftsteller galt der Verbindung von Alltag und Spiritualität, von philosophischen Einsichten und konkreter Lebensweisheit. Er überwand die Grenzziehung von Naturwissenschaft und Religion und machte in zahlreichen erfolgreichen Büchern Sinnfragen zum Thema. Als Autor spiritueller und populärphilosophischer Werke überstieg der Sohn des Lyrikers und Pfarrers Kurt Marti auch konfessionelle Grenzen. Seine Gabe, Schweres leicht auszudrücken, sein Humor und die existenzielle Erfahrungstiefe seiner Texte prägen diese einzigartige spirituelle Stimme. Viele seiner Bücher wurden Bestseller, so auch sein zuletzt bei Herder erschienenes Buch "Türen auf! Spiritualität für freie Geister". Marti lebte und arbeitete in Bern.

Thematisch verwandte Produkte

Bewusster leben: Bücher
Knockin' on Jimmy's Door. Wie wir glücklicher leben, wenn wir zu sterben lernen

Knockin' on Jimmy's Door

Dada Peng

Klappenbroschur

18,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

Vom Glück der Gelassenheit

Vom Glück der Gelassenheit

Anselm Grün OSB

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

Resilienz – die Strategie der Stehauf-Menschen. Krisen meistern mit innerer Widerstandskraft

Resilienz – die Strategie der Stehauf-Menschen

Monika Gruhl

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), Kartonierte Ausgabe

Dienstanweisung für einen Unterteufel neu übersetzt

Dienstanweisung für einen Unterteufel neu übersetzt

Clive Staples Lewis

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Erscheint am 14.02.2022, jetzt vorbestellen

Im Wandel wachsen . Wie wir freier, authentischer, gelassener und hoffnungsvoller werden können

Im Wandel wachsen

Anselm Grün OSB, Rudolf Walter

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

Selbstliebe. Weg der inneren Heilung

Selbstliebe

Michael Tischinger

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Erscheint am 31.01.2022, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), Klappenbroschur, eBook (EPUB)

Das Alter als Geschenk

Das Alter als Geschenk

Kartonierte Ausgabe

11,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Das empathische Gen. Humanität, das Gute und die Bestimmung des Menschen

Das empathische Gen

Joachim Bauer

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Das Geheimnis des Atmens. Mit Yoga die eigene Kraftquelle entdecken

Das Geheimnis des Atmens

R. Sriram

Klappenbroschur

18,00 €

In ca. 10 Tagen lieferbar

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Zuversicht – Die Kraft, die an das Morgen glaubt. Die Kraft der Zuversicht

Zuversicht – Die Kraft, die an das Morgen glaubt

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Wer alles gibt, hat die Hände frei. Mit Charles de Foucauld einfach leben lernen

Wer alles gibt, hat die Hände frei

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Grenzen setzen, Grenzen achten. Wege zu einem glücklichen Miteinander

Grenzen setzen, Grenzen achten

Anselm Grün OSB, Ramona Robben

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis