Demografischer Wandel und Gesundheit (Kartonierte Ausgabe)

Lösungsansätze und Perspektiven

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 472 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-33333-0
  • Bestellnummer: 4333332

Vor allem im Gesundheitswesen sind die Auswirkungen einer immer älter werdenden Gesellschaft spürbar. Die drängendste Frage ist: Wie kann die gesundheitliche Versorgung für immer mehr ältere Menschen strukturell und finanziell gewährleistet werden? Aber auch: Wie ist die moderne Medizin in Einklang zu bringen mit einem würdevollen, selbstbestimmten Leben im hohen Alter? Die Autoren benennen die enormen Herausforderungen an die Gesundheitspolitik und schlagen Lösungswege vor.

Mit Beiträgen von Rolf Koschorrek, Andreas Kruse, Harald Künemund, Adelheid Kuhlmey, Karl-Rudolf Korte, Bärbel-Maria Kurth, Ursula Lehr, Birgit H. Lermen, Hartwig Bauer, Axel Börsch-Supan, Norbert Arnold, Jan Carels, Wolfgang Greiner, Klaus-Dirk Henke, Rudolf Henkel, Michael Kleeberg, Hermann Lübbe, Enno Nowossadeck, Elisabeth Pott, Uwe K. Preusker, Hartmut Remmers, Joachim Röther, Erwin Rüddel, Christian Schmidt, Norbert F. Schneider, Ralf-Joachim Schulz, Volker Schumpelick, Jens Spahn, Christoph Straub, Bernhard Vogel, Annette Widmann-Mauz, Klaus Zerres, Paul Michael Zulehner

Herausgeber

Volker Schumpelick, Prof. Dr. med. Dr. h.c., ist Direktor der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums der RWTH Aachen.

Herausgeber

Vogel, Bernhard

Bernhard Vogel

Politiker

Bernhard Vogel, Prof. Dr., war Kultusminister und Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Ministerpräsident von Thüringen und Präsident des Zentralkomitees der dt. Katholiken sowie Mitglied des Bundesvorstands der CDU. Bis 2011 Vorsitzender der Konrad Adenauer-Stiftung.

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Zurück Weiter
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis