• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81171-5
  • Bestellnummer: P811711

Eigentum in Gefahr? - Eine Bilanz

Ohne Eigentum ist gesamtgesellschaftlicher Wohlstand undenkbar. Und doch sind Nutzen und Gestaltung von Eigentum bisweilen umstritten. Die Autoren stellen entscheidende Fragen: Welche Funktion hat das Eigentum für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft? Wie beeinflusst es die menschliche Entwicklung? Welchem Wandel unterliegt es durch die Digitalisierung? Wie gerecht ist ererbtes Eigentum? Was sind die Voraussetzungen für eine Eigentumsgesellschaft? Die Antworten und Überlegungen ergeben eine fundierte Bestandsaufnahme zu einem der wichtigsten gesellschaftlichen und politischen Themen unserer Zeit. Interviews mit 15 ausgewiesenen Experten machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Beitrag zur Debatte um die Zukunft unserer Gesellschaft.

Mit Beiträgen von Werner Plumpe, Otfried Höffe, Jürgen Haube, Bernd Weber, Gerd Minnameier, Lars P. Feld, Paul Kirchhof, Andrea Maurer, Harold James, Clemens Fuest, Carl Christian von Weizsäcker, Ludger Wößmann, Achim Wambach, Hans-Jürgen Wagener, Hans-Werner Sinn

Autor

Rainer Kirchdörfer, geb. 1958, ist rechtsanwalt und Partner der Sozietät Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz in Stuttgart. Er ist Honorarprofessor an der Universität Witten-Herdecke und Vorstand der Stiftung Familienunternehmen.

Autor/in

Brun-Hagen Hennerkes, Prof. Dr. Dr. h.c. mult., geb. 1939, ist Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Familienunternehmen und befasst sich seit über 40 Jahren mit diesem Unternehmenstypus. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu verschiedenen Problembereichen des Familienunternehmens und Verfasser des Standardwerks „Die Familie und ihr Unternehmen“.

Autor

Stefan Heidbreder, geb. 1967, ist Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen. Er war nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in leitender bzw. beratender Funktion für führende Familienunternehmen tätig. Heidbreder hat verschiedene Lehraufträge, u.a. an der Technischen Universität München.

Autor

Goldschmidt, Nils

Nils Goldschmidt

Wirtschaftswissenschaftler

Nils Goldschmidt, Jg. 1970, hat seit 2013 eine Professur für Kontextuale Ökonomik und ökonomische Bildung an der Universität Siegen inne. Zuvor war er Professor für Sozialpolitik und Sozialverwaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München (2010 bis 2013) und Professor (Vertretung) für Sozialpolitik und Organisation Sozialer Dienstleistungen an der Universität der Bundeswehr München (2008 bis 2010). Nils Goldschmidt studierte Katholische Theologie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Freiburg. Die Promotion zum Dr. rer. pol. erfolgte 2001, die Habilitation im Fach Volkswirtschaftslehre 2008, beides ebenfalls an der Universität Freiburg.  Er ist Vorsitzender der Aktions­gemeinschaft Soziale Marktwirtschaft e.V., Tübingen, Mitglied im Vorstand des Wilhelm Röpke Instituts e.V., Erfurt, Mitglied im Vorstand der Görres Gesellschaft, Bonn, und Affiliated Fellow am Walter Eucken Institut e.V., Freiburg.

Herausgeber/in

Die gemeinnützige Stiftung Familienunternehmen ist der größte Förderer wissenschaftlicher Forschung auf dem Gebiet des Familienunternehmens. Prof. Rainer Kirchdörfer ist Vorstand, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Brun-Hagen Hennerkes Vorstandsvorsitzender und Stefan Heidbreder Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen. Prof. Dr. Nils Goldschmidt ist Vorsitzender des Zentrums für ökonomische Bildung der Universität Siegen (ZöBiS).

Thematisch verwandte Produkte

Das 21. Jahrhundert: Geschichte & Politik
Risikogebiet. Was Krisen aus uns machen

Risikogebiet

Simone Husemann, Lisa Straßberger

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 13.06.2022, jetzt vorbestellen

Countdown. Unsere Zeit läuft ab – was wir der Klimakatastrophe noch entgegensetzen können

Countdown

Mojib Latif

Klappenbroschur

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Wie soll die Wirtschaft mit Autokratien umgehen?

Wie soll die Wirtschaft mit Autokratien umgehen?

Siegfried Russwurm, Joachim Lang

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?

Welche Zukunft hat die soziale Marktwirtschaft?

Michael Hüther

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Der Kalte Krieg der Generationen. Wie wir die Solidarität zwischen Jung und Alt erhalten

Der Kalte Krieg der Generationen

Johannes Pantel

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Der Kampf um den Nordpol. Die Arktis, der Klimawandel und die Rivalität der Großmächte

Der Kampf um den Nordpol

Michael Paul

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Erfolgsleere. Philosophie für die Arbeitswelt

Erfolgsleere

Michael Andrick

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Nachts im Kanzleramt. Alles, was man schon immer über Politik wissen wollte. Von der bekannten Moderatorin des ZDF-heute journals

Nachts im Kanzleramt

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Journalismus auf der Couch. So kommen wir aus der Krise. Lösungsvorschläge von Isabel Schayani, Maren Urner, Giovanni di Lorenzo, Ulrik Haagerup u. a.

Journalismus auf der Couch

Ellen Heinrichs, Astrid Prange de Oliveira

Klappenbroschur

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Staatslexikon. Recht - Wirtschaft - Gesellschaft.  Bd. 6: Volk - Zweites Vatikanisches Konzil; Verzeichnisse, Register

Staatslexikon

Verlag Herder, Görres-Gesellschaft

Ausgabe in Leinen

88,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Demokratie, ein Auslaufmodell? Vom Besten des Mangelhaften

Demokratie, ein Auslaufmodell?

Michael Rutz

Kartonierte Ausgabe

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Die wundersame Geldvermehrung. Staatsverschuldung, Negativzinsen, Inflation

Die wundersame Geldvermehrung

Hans-Werner Sinn

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis