• Erste deutsche Einführung in den Transhumanismus in Buchform
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Kartoniert
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34942-3
  • Bestellnummer: P349423

Auf dem Weg zum Übermenschen?

Der Transhumanismus thematisiert zentrale aktuelle Herausforderungen und verdeutlicht, welche radikalen Paradigmenwechsel gegenwärtig im Gange sind, z.B. eine Revision des „Menschenwürde“-Begriffs, eine Abwendung vom Speziesismus, neue Familien-Konzepte, Genanalysen und genetische Modifikationen als Zukunft der elterlichen Erziehung, die Entstehung der Metahumanities.

Dieses Buch gibt eine umfassende Einführung in diese kulturelle und philosophische Bewegung. Es bietet eine allgemeine Übersicht der Geschichte und der wichtigsten Anliegen des Transhumanismus und verknüpft sie mit kontroversen Diskursen zum Themenfeld Enhancement.

Stimmen zum Buch

»Stefan Lorenz Sorgner zählt zu den weltweit führenden Experten in Sachen Trans- und Posthumanismus. Er verbindet vernünftige Abwägung mit zukunftsweisenden Vorschlägen. Sein neues Buch ist allen interessierten Zeitgenossen wärmstens zu empfehlen.«
Wolfgang Welsch, Friedrich-Schiller-Universität Jena

»Stefan Lorenz Sorgner has the makings of becoming Peter Sloterdijk’s evolutionary successor.«
Steve Fuller, University of Warwick

Produktflyer zum Buch ansehen

Autor

Prof. Dr. Stefan Lorenz Sorgner unterrichtet Philosophiean der John Cabot University in Rom. Als einer der weltweit führenden Experten für das Thema Transhumanismus und Vertreter eines schwachen Nietzscheanischen Transhumanismus ist er in nationalen und internationalen Medien (z. B. DIE ZEIT, Deutschlandfunk, ZDFinfo) präsent und war geladener Plenarvortragender auf dem 3. World Humanities Forum der UNESCO.

Thematisch verwandte Produkte

Einführung in die Philosophie
Die dunkle Seite der Wirtschaft. Philosophische Perspektiven: Irrwege, Auswege

Die dunkle Seite der Wirtschaft

Reiner Manstetten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Präreflexives Selbstbewusstsein im Diskurs

Präreflexives Selbstbewusstsein im Diskurs

Klaus Viertbauer

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

Philosophische Soziologie

Philosophische Soziologie

Bernhard Welte

Gebundene Ausgabe

68,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 16.07.2018, jetzt vorbestellen

"Das Wunder des Verstehens" Interdisziplinäre Blicke auf ein außer-ordentliches Phänomen

"Das Wunder des Verstehens"

Kevin Liggieri, Hans-Ulrich Lessing

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Was ist Medizin? Der Begriff der Medizin und seine ethischen Implikationen

Was ist Medizin?

Daniela Ringkamp, Héctor Wittwer

Gebundene Ausgabe

29,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Vernunft und Urteilskraft

Gebundene Ausgabe

39,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 02.07.2018, jetzt vorbestellen

Sternschatten. Martin Heideggers Adaption der Philosophie Franz Rosenzweigs

Sternschatten

Susanne Möbuß

Gebundene Ausgabe

44,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Kulturphilosophie. Der Mensch im Spiegel seiner Deutungsweisen

Kulturphilosophie

Volker Steenblock

Gebundene Ausgabe

39,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Identitätsbildung. Spiritualität der Wahrnehmung und die Krise der Moderne

Identitätsbildung

Guido Meyer, Marco Antonio Sorace, Clara Vasseur

Kartonierte Ausgabe

36,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Philosophie der Tierforschung. Band 3: Milieus und Akteure

Philosophie der Tierforschung

Matthias Wunsch, Martin Böhnert, Kristian Köchy

Gebundene Ausgabe

39,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Märkte und ihre Atmosphären. Mikrologien räumlichen Erlebens

Märkte und ihre Atmosphären

Jürgen Hasse

Gebundene Ausgabe

49,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Wozu philosophieren?

Wozu philosophieren?

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.