Ein FotoKunstProjekt mit Auszubildenden zur examinierten AltenpflegefachkraftDie Würde des Menschen – unantastbar

Einen Weg zur besseren Ausbildung, zur Vertiefung von erlerntem Wissen und zur Sensibilisierung für die Arbeit mit alten Menschen ist die künstlerische Auseinandersetzung mit Themen, die die Altenpflege und den allgemeinen Umgang mit Menschen betreffen. Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema „Würde und Menschenwürde“ und dessen „Unantastbarkeit“ aus der Sicht der Pflege bzw. aus der Sicht angehender Altenpflegekräfte war eine spannende, aufschlussreiche und nicht selten überraschende Arbeit. In dem hier vorgestellten Projekt wurden die Gedanken zur Menschenwürde zur „Kunsttheorie“ erhoben und dann praktisch in ein Artefakt (Foto) umgesetzt.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

3 Hefte digital + 3 Hefte 0,00 €
danach 56,65 € für 11 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 11,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden