Anzeige
Anzeige: Gottesquartett

Obiora Francis Ike

 
Ike, Obiora Francis
Obiora Francis Ike, Ethikprofessor an der Godfrey Okoye Universität Foto: Privat

Obiora Francis Ike, geboren 1956, ist ein nigerianischer römisch-katholischer Geistlicher und Menschenrechtler. Von 1998 bis 2009 war er Generalvikar im Bistum Enugu, Nigeria. Seit 2016 ist er Direktor der Stiftung Globethics.net mit Sitz in Genf. Er hat in Innsbruck und Bonn Philosophie, Theologie und Politikwissenschaften studiert, hat promoviert und habilitiert. Anschließend hat Ike im niederländischen Tilburg und in Frankfurt am Main gelehrt.

Artikel