Redaktionsumfrage5 Jahre Papst Franziskus

Im Februar 2018 hat die Herder Korrespondenz eine Umfrage zum Thema „5 Jahre Papst Franziskus“ durchgeführt. Über 2.500 Interessierte haben daran teilgenommen. Lesen Sie hier die Ergebnisse der Befragung anhand einer Querschnittauswertung von 1.000 Fragebögen.

Der Jesuit Jorge Mario Bergoglio hat vor fünf Jahren die Welt überrascht. Der Kardinal aus Buenos Aires wird zum Papst gewählt und nennt sich Franziskus, nach dem Heiligen der Armen. Das gab es noch nie, eine kleine erste Sensation. Er will die Kirche verändern, sie zum Kern ihrer Botschaft zurückführen.

Was hat Papst Franziskus erreicht? Manche sind enttäuscht, weil ihre Erwartung großer Reformen nicht erfüllt wurde. Andere meinen entsetzt, er rühre an den Grundfesten der Kirche.

Im Februar 2018 hat die Herder Korrespondenz eine Umfrage zum Thema „5 Jahre Papst Franziskus“ durchgeführt. Über 2.500 Interessierte haben daran teilgenommen. Lesen Sie hier die Ergebnisse der Befragung anhand einer Querschnittauswertung von 1.000 Fragebögen.

5 Jahre Papst Franziskus: Auswertung einer Umfrage der Herder Korrespondenz

Herder Korrespondenz-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Herder Korrespondenz-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.